Einige Zahlen zum neuen Bahnstreit

Anstatt vieler Worte nur zwei kleine Zahlen zur Brandrede des Bahnchefs Mehdorn nach den Tarifabschlüssen, als er Stellenstreichungen und erhöhte Fahrpreise (Ja! Noch teurer!) ankündigte:

  • Geschätzte Kosten aller Tarifabschlüsse ((inkl. mögliche Erhöhungen bei GDBA und Transnet, Quelle)): 400 Millionen Euro
  • Jahresgewinn 2006 ((2005 noch 1,35 Millionen, Quelle)): 2,5 Milliarden Euro

Ich denke also, dass selbst nach Erhöhung genug Gewinn über bleibt – selbst wenn man die Zahlen der Vorjahre heranzieht. Ich brauche keine privatisierte Bahn, die in Rumänien ein Schienennetz aufbaut, aber die Grundversorgung hier schleifen lässt…

Ein Kommentar

Lasse einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>