Kretschmann zu Stuttgart 21 und den Ereignissen am 30.09.2010

Vor einem Jahr gab es in Stuttgart die schweren Auseinandersetzungen bei Demonstrationen gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21. Ob man nun von Auseinandersetzungen sprechen kann oder das nicht doch eher einseitig sehen kann, sei mal dahin gestellt, aber die Kritik am Polizeieinsatz war damals extrem stark und Berichte wie beispielsweise hier von Monitor haben eher den Weiterlesen …

Stuttgart 21 – Gewalt schon vergessen?

Die Schlichtungsgespräche zu Stuttgart 21 laufen seit letzten Freitag. Das ist ja auch ganz gut so, auch wenn man sich durchaus fragen kann, wie eine Schlichtung am Ende aussehen soll. Aber sei es drum. Eins ist jedenfalls erreicht. Die Frage danach, wie diese Entscheidung zwischenzeitlich durchgeboxt wurde, ist erstmal vom Tisch. Man kann zu Stuttgart Weiterlesen …

Gedanken zu Stuttgart 21

Es ist schon viel geschrieben über Stuttgart 21 – soviel, dass man kaum alles lesen kann. Dennoch muss ich meine Gedanken auch etwas ordnen nach den letzten Stunden. Auch im Hinblick auf die Demonstration heute abend. Ich halte Stuttgart für eine sinnlose Geldverschwendung. Ich kenne den Bahnhof in Stuttgart nicht, aber ich bezweifle einfach, dass Weiterlesen …

Mahnwache zur Eskalation im Protest gegen Stuttgart 21

Aufgrund der Polizeigewalt bei der Demonstration gegen Stuttgart 21 heute ist für morgen (Freitag) um 19 Uhr eine Mahnwache angemeldet worden. Die Kundgebung findet am Bahnhofsvorplatz statt. Hier mal aus der Facebook Seite kopiert: Anlässlich der Eskalation bei der Demonstration heute in Stuttgart wird es eine kleine Mahnwache geben. Inhalt grob gesagt eben Protest gegen Weiterlesen …