Mit Facebook lässt es sich besser kommunizieren als im studiVZ

Ich habe mir den Artikel „Facebook ist besser als studiVZ“ nochmal angeguckt, den ich vor etwa einem Jahr geschrieben habe und festgestellt, dass irgendwie die Gründe nicht mehr wirklich übereinstimmen oder untergehen in dem Artikel voller Spielereien. Inzwischen ist facebook weniger Spielerei und viel mehr Kommunikation. Und warum ich lieber darüber, als über StudiVZ kommuniziere, Weiterlesen …

Facebook verklagt StudiVZ

Wer beide Netzwerke kennt, hat die Ähnlichkeit beider Netzwerke bereits seit längerem erkannt und – wahrscheinlich weil facebook der Einstieg auf dem deutschen Markt nicht so wirklich gelingen will – nun hat facebook reagiert und Klage gegen studiVZ eingereicht. „Ein großer Teil des Erfolgs – wenn nicht der gesamte Erfolg – von StudiVZ ist dem Weiterlesen …

Facebook ist besser als studiVZ

Seit einigen Wochen bin ich nun auch bei Facebook registriert und muss sagen, dass ich es weiteraus besser finde, als das hier eher bekannte StudiVZ. Groß verwunderlich ist es nicht, denn Facebook ist international größer und wird mehr genutzt und außerdem ist studiVZ nicht viel mehr als ein Klon dieser früheren Plattform, was sich schon Weiterlesen …

meinVZ kommt…

Ich war nie ein großer StudiVZ Nutzer und die neue Plattform von Holzbrinck meinVZ – welche sich an Ältere oder Nicht(mehr)studierende wendet – wird daran nichts ändern. Von daher stehe ich dem heutigen Start nicht wirklich aufgeregt gegenüber, interessant fand ich aber eine Grafik von Le Monde, welche ich bei Robert Basic gefunden habe. Also Weiterlesen …

mySpace und XING Account

Nach Dennis Artikel über die virtuelle Mehrheit der Grünen in Gelsenkirchen und dem darin verborgenen Hinweis auf sein und Roberts mySpace Account und der Tatsache, dass auch erlassjahr seinen Weg nach mySpace gefunden hat, habe auch ich meinen Account eingerichtet. Und wo ich schon dabei bin, habe ich mich auch bei XING angemeldet. Bei Beiden Weiterlesen …

Linktipps 18.10.2007

Dabeisein ist alles « Stefan Niggemeier Annotated Sie sind ungefähr immer Unsinn, diese Live-Schaltungen in Nachrichtensendungen zu bemitleidenswerten Reportern vor Ort, die schon deshalb nicht mehr wissen als ihre Kollegen in den Redaktionen, weil sie die ganze Zeit irgendwelche Live-Schaltungen in Nachrichtensendungen absolvieren.   Jeder Vierte gewinnt Hitler-Zeit etwas Positives ab Annotated In einer Umfrage Weiterlesen …

Wochenblick 30-07: Lego, Verschwörungen, Atomwaffen, Facebook und der Handyverlusttest

Diese Woche gibt es fünf Artikel in unserem Wochenblick: Von einem interessanten Lego-Bau, dem Bau einer Atomwaffe, dem Bau von Verschwörungstheorien, der Frage wie Facebook das Netz umbaut und wie man mit eine schönen Statistik die Ehrlichkeit von Städten baut.