Discounter und Arbeitnehmerrechte

Heute im Tatort ging es um Discounter und die Arbeitsbedingungen in diesem Handelssegment. Ziemlich drastisch aber – wie es bei Anne Will von einer Betriebsrätin bei Lidl dargestellt – durchaus realistisch wurde deutlich, unter welchem Druck die Menschen dort zu arbeiten haben und wie schnell man den Job los ist, wenn man dann überlegt mal Weiterlesen …

Bundessozialgericht hält Hatz IV Regelsätze für Kinder für verfassungswidrig

Ein Schritt in die richtige Richtung: Das Bundessozialgericht hat heute den Regelsatz für Kinder von Hartz IV Empfängern mit dem Verdacht der Verfassungswidrigkeit an das Bundesverfassungsgericht weitergeleitet. Dieses muss nun entscheiden, ob der Satz von 211 Euro für ein Kind bis 14 Jahren einer genaueren Prüfung stand hält. Während bei Erwachsenen irgendwann mal errechnet wurde, Weiterlesen …

Ich bin links-libertär

Sich selber politisch einzuordnen fällt nicht immer leicht. Irgendwo ist man links, aber auch nicht so links und dann ist man irgendwo liberal, was Bürgerrechte angeht und den Freiheitsbegriff, aber auch nicht wirtschaftsliberal und so weiter. Es fällt schwer etwas zu finden, worunter man sich einordnet. Robert Zion hatte vor gut zwei Wochen eine Erklärung Weiterlesen …

Mindestlohn Debatte

Die Koalition hat bekanntlich beschlossen, einen Mindestlohn von 9,80 (im Osten vorerst 9) Euro für Briefzusteller ab 2008 festzusetzen und mögliche Post-Konkurrenten haben daraufhin angekündigt, sich nicht verstärkt darum zu bemühen in die private Briefzustellung einzusteigen oder gar Arbeitsplätze abzubauen. Ich stehe der Sache etwas zwiespältig gegenüber, aber zur Einstimmung erstmal ein nettes Video von Weiterlesen …

Grundsicherung vs. Grundeinkommen

Fast täglich erfahren wir neue Dinge über Armut in Deutschland – oder eher: Sie wiederholen sich. Dass Kinder von armen Eltern selber eher arm bleiben ist dabei schon Alltag, wie Löhne bei Vollzeitarbeit, die Hartz 4 zusätzlich notwendig machen. Alles dies verdeutlicht eins: So wie es jetzt läuft, kann es nicht weitergehen. Bei den Grünen Weiterlesen …

Was ist Gerechtigkeit?

Aufgrund eines – leider nicht online verfügbaren – Kommentars zur Thema Gerechtigkeit habe ich beschlossen auch einfach mal aus dem Bauch und Kopf heraus meine Vorstellung von Gerechtigkeit aufzubauen. Da es sich ja schon um etwas seeehr Grundsätzliches handelt, möchte ich euch bitten eure Kommentare und Meinungen abzugeben. Wie immer bei solchen Fragen passiert es Weiterlesen …

Mindeslohn

„Arbeit muss sich wieder lohnen“ ist ein beliebter Spruch mancher wirtschaftsliberaler, die sich im Gegenzug dann aber dennoch gegen die „staatliche Einmischung“ durch Mindeslöhne wehren. Diese Argumentation entspricht dann der Logik, die Arbeitslosigkeit auch nur als ein Problem zu hoher Lohnkosten versteht und fordert, dass – entsprechend der Marktlogik – die Preise nach unten fallen Weiterlesen …

Grünes Blog zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Zur Diskussion über das Bedingungslose Grundeinkommen innerhalb der Grünen Partei (aber auch darüber hinaus) hat der Gelsenkirchener Parteifreund Robert Zion unter www.gruenes-bge.de ein Blog eingerichtet und auch schon mit ersten Artikeln gefüllt. Mitdiskutieren und Mitschreiben ist dort gern gesehen, also vielleicht mal einen Blick reinwerfen und mit an einer sozialen (grünen) Zukunft stricken. Natürlich werde Weiterlesen …