Treffpunkt des Cthulhu Stammtisches abgebrannt

Treffpunkt des Cthulhu Stammtisches abgebrannt

Es war keine gute Meldung zu Silvester: Der Irish Pub “An Crannog” im CentrO war durch einen Feuerwerkskörper in Brand geraten und ausgebrannt. Traurig deshalb, weil ich seit einiger Zeit einmal monatlich dort Gast war und die besondere Atmosphäre genossen habe: Beim Cthulhu Stammtisch.

Am Dienstag war wieder einer – jetzt im daneben liegenden Brauhaus – und ich habe ein Foto der Ruine geschossen:

GasthausOberhausenCentroBis es hier übrigens weiter gehen kann ist noch völlig offen. Laut WAZ Berichten ist ein Hauptproblem, dass nicht feststeht, wer den Schaden verursacht hat. Dann würde ggf. die Haftpflicht oder – bei Fahrlässigkeit – der Täter selbst haften. Da dies aber wahrscheinlich kaum aufzuklären ist, heißt es abwarten. “No updates to give at the minute” heißt es auf der facebook Seite momentan. Bleibt nur zu hoffen, dass sich das ändert und man bald wieder in gemütlicher Pub Atmosphäre über cthulhuiden Kram, Rollenspiel, Filme und wer weiß was noch alles reden kann. Einen Zusammenhang zwischen dem Unglück und dem Treffen des wichtigsten Cthulhu Zirkels der Region möchte ich aber dann auch nicht weiter kommentieren :)

Übrigens: Im CentrO wird jetzt generell überlegt, wie man mit Feuerwerk zu Silvester umgehen will.

 

Feuerwerk Fotos


Warning: getimagesize(/kunden/patje.de/patje/wordpress/wp-content/uploads/2008/01/windowslivewriterfeuerwerkfotos-2240p1030033-thumb-1.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/patje.de/patje/wordpress/wp-content/themes/montezuma/includes/thumb.php on line 115
Feuerwerk Fotos

Nach den Nebelschwaden am Mittwoch nun einige Bilder vom Feuerwerken. Ich habe diese aus der Hand gemacht, da es mir zu blöd war, ein Stativ mitzunehmen. Ich glaube auch, dass es bei Sylvester so besser ist, denn irgendwo passiert ja immer was und ohne gut gewählten Standpunkt wird’s schwer. Nur Höhenfeuerwerk habe ich damit natürlich nicht aufnehmen können, da war ich immer einen Sekündchen zu spät. Dennoch sind glaube ich einige hübsche Bilder dabei. Mehr wie immer bei Flickr. Sehr schöne Bilder gibt’s auch von Julia.

(mehr …)