Tag - Baum

1
Kirchensteuer und mehr…
2
Räumung in Dresden
3
Eine andere Art des Baumkaufs

Kirchensteuer und mehr…

In den letzten Wochen habe ich mehr in meinem (partei-)politischen Blog unter www.patrick-jedamzik.de gepostet. Zum Beispiel gestern was zur Kirchensteuerdiskussion oder unserer Tour zum Baumschutz in der letzten Woche. Und natürlich zum Wahlergebnis. Ich hatte ja gesagt, ich verlinke darauf – leider jetzt mit etwas Verzögerung, aber das bessert sich – hoffentlich 🙂

Räumung in Dresden

Heute Nacht wurde der letzte Widerstand gegen den Bau der Walschlößchenbrücke in Dresden wohl zur Seite geschafft: Eine 200 Jahre alte Buche war von Robin Wood Aktivisten besetzt worden, um sie vor der Fällung zu schützen und damit den Bau der Brücke zu verhindern. Heute Nacht erfolgt, was in solchen Fällen immer erfolgt: Die Räumung. Als Grüner mag man sich ja darüber ärgern, dass ein solcher Baum nun 200 Jahre gelebt hatte – damit zwei Kriege überstanden hatte – aber nun einer Brücke weichen muss. Aber lassen wir die Natur doch einfach mal beiseite und da frage ich mich noch immer, ob es sich wirklich lohnt den UNESCO Status zu verlieren für diese Brücke? Vielleicht kann mir ein Dresdener das mal erklären, immerhin wurde da zu 68 Prozent zugestimmt?

Eine andere Art des Baumkaufs

Momentan sieht man ja häufiger Leute mit Weihnachtsbäumen durch die Straßen laufen. Ich weiss nicht, ob dies für Frank vom SEO-Marketing-Blog der Anlass war, andere Bäume zu kaufen und um Kommentare und Trackbacks bat, um ihn damit “anzuspornen” noch einen Baum zu kaufen. Ich habe das hiermit getan, aber mehr als das: Durch seinen Aufruf bin ich auf den Naturefund gestoßen, der im Regenwald Bäume pflanzt und bei dem man sich für 6 Euro pro Baum beteiligen kann. Jedenfalls habe ich dies in die Grüne Jugend gestern eingebracht und so könnte es beim Neujahrsempfang der Altgrünen am 2. Februar nächsten Jahres eine entsprechende Aktion von uns geben, um Geld für Bäume zu sammeln 😉