Tag - Arcor

1
[Update] Arcor muss Google nicht sperren
2
Google bald bei Arcor gesperrt?

[Update] Arcor muss Google nicht sperren

Die Befürchtung, dass der Internetanbieter Arcor nun bald Kunden den Zugang zu google sperren muss, weil man über die Bildersuche auf pornographische Bilder zugreifen kann, hat sich zumindest vorerst nicht bewahrheitet. Das Amtsgericht Frankfurt hatte den Antrag des Erotikanbieters Huch mit der Begründung zurückgewiesen, dass Arcor lediglich einen Internetzugang zur Verfügung stellt, nicht aber die Angebote der dargestellten Seiten. Bei einer früheren Verfügung einer anderen Kammer des Gerichtes den Zugang zu einem Pornoanbieter zu sperren, spielte dieser Unterschied jedoch keine Rolle. Huch hat angekündigt in die nächste Instanz zu gehen, um “gewisse Unstimmigkeiten im deutschen Jugendschutzrecht” deutlich zu machen. (Quelle)

Google bald bei Arcor gesperrt?

Das beim Internetanbieter Arcor der Zugang zu Seiten wie YouPorn vor einiger Zeit gerichtlich gesperrt wurde, hat man vielleicht irgendwo gelesen, aber groß gestört hat es einen wahrscheinlich nicht – aber die Schmerzgrenze wird nun nach oben verschoben: Denn es gibt nun einen Antrag beim LAG Frankfurt den Zugang zu Google zu sperren, weil man dort mit der Bildersuche auch auf nicht jugendfreie Inhalte zugreifen könne. Antragssteller ist die Huch Medien GmbH, die selber Erotikangebote in Deutschland betreibt. Ziel sei es auch auf die Unsinnigkeit der Regelungen in Deutschland hinzuweisen. Naja, ob das Ziel so läuft, sei mal dahingestellt. Sollte der Antrag jedenfalls durchkommen, würde ich einen Wechsel des Anbieters für dringend erforderlich halten.

(Quelle: Golem | GoogleWatchBlog)