Nachtrag zu Medien beim Flugzeugabsturz

Ich hatte vor einiger Zeit etwas über den Umgang der Medien mit dem Absturz der Germanwings Maschine geschrieben. Jetzt nur als kurzer Nachtrag ein Artikel im Bildblog, wo deutlich wird, wie die BILD mit den Opfern der Tragödie umging: Fotos werden veröffentlicht ohne nachzufragen. Diese können sich ja beschwerden und man würde das dann online entfernen  – wie man das aus den Druckerzeugnissen entfernt, ist aber offen. Und verstößt auch gegen den Pressekodex, aber hey, es ist die BILD.

Back To Top