Uhr ohne Minutenzeiger

slow watchHeute habe ich bei facebook über die Werbung eine doch etwas andere Uhr gefunden: Die „slow watch“ hat nämlich nur einen Zeiger – den Stundenzeiger. Die Aussage dahinter?

slow Uhren wurden kreiert, um die Art und Weise, wie wir die Zeit wahrnehmen, grundlegend zu verändern. Es ist an der Zeit, sich auf den Moment zu besinnen, anstatt den Fokus an jede Minute oder Sekunde zu verschwenden.
slow ist keine Geschwindigkeit, sondern eine Lebenseinstellung, die die meisten von uns verloren haben. In unserem hektischen Alltag vergessen wir häufig, dass wir doch eigentlich eine Wahl haben wie wir leben wollen.

Also der Blick auf die genaue Minute fällt weg. Dazu kommt, dass die Uhr 24 Stunden auf dem Ziffernblatt hat.

Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll, aber als jemand, der oft auf die letzte Minute plant, vielleicht eine nette und gemütliche Idee mal anders damit umzugehen. Für eine Idee aber noch etwas teuer: Ab 220 Euro ist man dabei :)

Back To Top