Mondverschwörung alleine aus technischen Gründen nicht leistbar

Ich habe ja schon mal darüber geschrieben, warum ich nicht daran glaube, dass die Mondlandung gefälscht ist. Und die Kernfrage konnte mir noch immer kein Kritiker beantworten: Wieso sollten die Russen dabei mitmachen und sich der Schmach einer Niederlage hingeben, anstatt sofort die Fälschung offen zu legen. Zu erkennen, dass man nicht auf dem Mond war, wäre dieser Weltmacht sicherlich möglich gewesen. Aber hier noch ein Video, was nochmal einen anderen Aspekt beleuchtet: Es wäre von der Filmtechnik gar nicht möglich gewesen, diese Bilder zu fälschen:

Back To Top