ArchivJanuar 2013

1
Lindsey Stirling
2
Elementary
3
Treffpunkt des Cthulhu Stammtisches abgebrannt

Lindsey Stirling

Gestern war ich seit Ewigkeiten mal wieder auf einem Konzert.Bei Lindsey Stirling. Insbesondere durch Youtube bekannt geworden verbindet sie Violinienspiel mit schnellerer Musik, Dubstep oder wie immer man das nennen mag.Hier mal ein Beispiel:

Weiterlesen

Elementary

Heute lief zum ersten Mal die Sherlock Holmes Adaption “Elementary” [[1. Nach WAZ steht der Titel übrigens für den Spruch „Oh, this is elementary, my dear fellow“ – „das ist grundlegend, mein lieber Freund“]]. Ich bin zwar jetzt nicht der Sherlock Holmes Experte, aber habe doch ein bestimmtes Bild dieses berühmten Detektivs. Das muss nicht zwingend im viktorianischen England spielen, wie man an der genialen BBC Adaption “Sherlock” sehen kann, aber mit einem Action-Holmes, wie in den Hollywoodproduktionen mit Robert Downey jr., kann ich absolut nichts anfangen. Sherlock Holmes arbeitet eben mit dem Kopf und nicht mit Fäusten. Darum konnte ich den auch nicht zuende gucken – selbst wenn es eine nette Detektivgeschichte sein mag. Darum stellte sich mir heute die Frage, wie sich ein Sherlock Holmes in New York mit einer weiblichen Dr. Watson schlägt. Weiterlesen

Treffpunkt des Cthulhu Stammtisches abgebrannt

Es war keine gute Meldung zu Silvester: Der Irish Pub “An Crannog” im CentrO war durch einen Feuerwerkskörper in Brand geraten und ausgebrannt. Traurig deshalb, weil ich seit einiger Zeit einmal monatlich dort Gast war und die besondere Atmosphäre genossen habe: Beim Cthulhu Stammtisch.

Am Dienstag war wieder einer – jetzt im daneben liegenden Brauhaus – und ich habe ein Foto der Ruine geschossen:

GasthausOberhausenCentroBis es hier übrigens weiter gehen kann ist noch völlig offen. Laut WAZ Berichten ist ein Hauptproblem, dass nicht feststeht, wer den Schaden verursacht hat. Dann würde ggf. die Haftpflicht oder – bei Fahrlässigkeit – der Täter selbst haften. Da dies aber wahrscheinlich kaum aufzuklären ist, heißt es abwarten. “No updates to give at the minute” heißt es auf der facebook Seite momentan. Bleibt nur zu hoffen, dass sich das ändert und man bald wieder in gemütlicher Pub Atmosphäre über cthulhuiden Kram, Rollenspiel, Filme und wer weiß was noch alles reden kann. Einen Zusammenhang zwischen dem Unglück und dem Treffen des wichtigsten Cthulhu Zirkels der Region möchte ich aber dann auch nicht weiter kommentieren 🙂

Übrigens: Im CentrO wird jetzt generell überlegt, wie man mit Feuerwerk zu Silvester umgehen will.