Kretschmann zu Stuttgart 21 und den Ereignissen am 30.09.2010

Vor einem Jahr gab es in Stuttgart die schweren Auseinandersetzungen bei Demonstrationen gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21. Ob man nun von Auseinandersetzungen sprechen kann oder das nicht doch eher einseitig sehen kann, sei mal dahin gestellt, aber die Kritik am Polizeieinsatz war damals extrem stark und Berichte wie beispielsweise hier von Monitor haben eher den Eindruck verstärkt, dass man dort mit aller (Staats-)Macht etwas gegen den Willen der Bevölkerung druchdrücken will. Meine Meinung damals kann man übrigens hier nachlesen.

Die Quittung haben die Regierenden bei der Landtagswahl im März ja erhalten, aber das „Problem“ Stuttgart 21″ bleibt bestehen: GRÜNE dagegen, SPD dafür. Der Kompromis war eine Volksabstimmung, wie die ausgeht: Ungewiss.

Der neue GRÜNE Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat heute dem „Lokalsender“ fluegel.tv ein Interview zu den Ereignissen vor einem Jahr gegeben, am Ende wird aber auch der Blick in die Gegenwart und Zukunft gewagt:

Ministerpräsident Kretschmann zum 30.09. from fluegel.tv on Vimeo.

Back To Top