Die drei ??? – Folge 138 – Die geheime Treppe

image

Seit Mai ist die 138te Folge der drei Fragezeichen bereits auf dem Markt und ich habe sie mir in zwei “Schichten” angehört. Das Feedback gibt es darum nun nicht nochmal nach einem zweiten Hören, denn 139 will ja auch bald geprüft werden :)

Das Cover verrät zur Folge folgendes:

Warum wurde der junge Wissenschaftler Davy Swann entführt? Und warum nannten ihn die vermummten Täter immer Philippe? Justus, Peter und Bob nehmen die Spur auf. Diese führt in das labyrinthische Gebäude der Universität mit geheimen Treppen und einer düsteren Bibliothek. Hier stoßen die drei ??? auf ein merkwürdiges Buch und seltsame Verse. Natürlich knacken die drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach das Rätsel. Doch dann fangen die Schwierigkeiten erst an…

Der Einstieg ist doch etwas holprig und man fragt sich schon, wieso die drei Detektive nicht früher mal ihren Freund bei der Polizei anrufen, aber – auch durch viele Tatorte – habe ich mir abgewöhnt zuviele Logik-Fragen zu stellen :D Die Geschichte entwickelt sich dann recht spannend und interessant – besonders, wenn man einen Fable für Verschwörungstheorien und Geheimgesellschaften hat. Dieses Fable geht am Ende leider doch etwas verloren, als Friede-Freude-Eierkuchen-Stimmung aufgebaut und die “Guten” sogar ungezwungen und ungebeten darauf verzichten, interessante Geschehnisse der Vergangenheit zu veröffentlichen. Schade, die Geschichte hätte ein schöneres Potential gehabt – auch für folgende Episoden.

Daher schwanke ich momentan zwischen 3 und 4 Punkten auf meiner 5 Punkte Skala, aber sage am Ende dann eher 3/5, denn es ist doch teilweise etwas zu durchwachsen und nicht gut genug verarbeitet das Thema. Nochmals: Schade :( Hier kann man die Folge dennoch natürlich bei Amazon kaufen und selber testen :D

Back To Top