Lass die Finger von der Vuvuzela

Tja, die WM hat begonnen und was hört man am häufigsten? Richtig ein Wööööö von der Vuvuzela. Und zwar als Dauerbeschallung. Man gewöhnt sich mit der Zeit zwar ein wenig daran, aber was ist aus schönen Fangesängen und einem Auf- und Abschwellen der Lautstärke je nach Situation geworden? Das fehlt mir dann doch ein wenig. Problematischer ist die Situation wohl für Reporter und die Spieler, deren Absprachen damit deutlich erschwert werden. Und der Frust über diese Dauerbeschallung hatte Radio Bremen dazu veranlasst diesem „Instrument“ ein eigenes Lied zu widmen: Lass die Finger von der Vuvuzela:

Back To Top