Sondermüll nach Somalia?

Somalia war in den letzten Wochen ja öfter in den Schlagzeilen aufgrund der Piratenüberfälle. Die Bundeswehr ist ja nun auch vor Ort um gegen diese vorzugehen. Bei Spreeblick findet man nun interessante Informationen hierzu. Demnach sei Somalia grade aufgrund der schwachen Staatlichkeit auch von Europäern zur Ablagerung von Sondermüll genutzt worden und ausgefischt worden, wo sich dann Widerstände gegen solches Vorgehen bildete. Vielleicht sind einige der „Piraten“ damit auch nichts anderes als Fischer, die Müllieferungen nicht so toll sind? Klar, Bundeswehreinsatz gegen Piraten ist ne richtige Sache, aber Bundeswehreinsatz zur Müllentsorgung nicht wirklich.

Back To Top