Archiv10. Januar 2009

1
Richtig Mixer verkaufen…
2
Projekt 52: Aufgabe 1 – Gelsenkirchen in HDR

Richtig Mixer verkaufen…

Homeshopping-Sendungen sind maximal für ein belustigtes Betrachten der Moderatoren und ihre geheuchelte Begeisterung über die technischen Errungenschaften des jeweiligen Gerätes gut. Das es auch anders geht, zeigt eine virale Werbekampagne in den USA. Und zwar für Mixer. Während bei uns soetwas eher so aussieht:


Kalkofe Mixer – MyVideo

In den USA gibt es aber BlendTec, dessen Firmengründer wohl auf die Idee gekommen ist, lieber mit kleinen verrückteren “Tests” nach dem Motto “Will it blend?” durchzuführen. So findet man Chuck Norris ebenso bei den Testobjekten, wie die Kandidaten bei den Wahlen in den USA. Besonders schmerzhaft wurde es aber bei diesem Test:

Bei Basicthinking findet sich (noch?) ein interessanter Artikel dazu 😉

Projekt 52: Aufgabe 1 – Gelsenkirchen in HDR

image In diesem Jahr will ich möglichst mehr Fotografieren und von daher nehme ich in diesem Jahr am Projekt 52 teil. Ziel dieses Projekts ist es einmal wöchentlich ein Foto zu einem bestimmten Thema zu schießen. Ich will dies immer möglichst am Samstag schaffen, da dort die Zeit am ehesten gegeben ist, um mal eben nach draußen zu gehen und Fotos zu schießen.

Aufgabe für diese Woche war:

Deine Stadt (…) Beginnen wir in diesem Jahr damit, dass wir sehen, woher die Beiträge überhaupt alles kommen. Da kommt sicher einiges zusammen. Zeigt uns also einen Teil eurer Stadt, was macht sie aus?

Und nachdem ich zunächst überlegt hatte, zur Arena zu Fahren und dort Fotos zu schießen, habe ich doch davon Abstand genommen. Ich bin bekanntlich kein großer Fußballfan und von daher gehört Schalke natürlich zu dieser Stadt, aber nicht richtig zu “meiner” oder meinem Lebensmittelpunkt. Und neue Werbefotos für diese Stadt wollte ich dann auch nicht schießen, denn Arena, Zoo, Musiktheater, etc. findet man auf genug Ansichtskarten und Bildern Gelsenkirchens.

Also bin ich doch einfach nur vor die Tür gegangen und habe unsere kleine Straße fotografiert. Immerhin ist dies doch “meine Stadt”, außerdem zeigt es dann vielleicht dem ein oder anderen doch, dass Gelsenkirchen nicht nur aus alten schäbigen Bergbauhütten besteht 😉

Weiterlesen