Obama siegt bei Präsidentschaftswahlen!

Um 3:26 stand das Ergebnis der Wahlen faktisch fest. Der wichtige „swing state“ Ohio ging an den demokratischen Kandidaten Barack Obama. Nicht nur wegen der „Regel“, dass noch nie ein Republikaner ins Weiße Haus einziehen durfte, der nicht diesen Bundesstaat gewonnen hatte, denn diese könnte sich ändern. Nein, die Zahlen waren zu erdrückend. Bereits im Vorfeld waren die Prognosen erdrückend für die Republikaner:

pollsterpoll

Bereits in den Umfragen lag Obama damit über den geforderten 270 Stimmen. Selbst bei pessimistischeren Rechnungen lag er bei 276 Stimmen knapp drüber. Und die ersten Wahlergebnisse zeigten keine großen Abweichungen von diesem Ergebnis: Rote Staaten gingen an McCain, Blaue an Obama und die gelben waren eben kritisch. Dann ging Georgia an McCain und dies war dann die erste „Überrachung“ des Abends. Als dann um 3:26 die Nachrichten durchsickerten, dass verschiedene Sender den Sieg in Ohio an Barack Obama gaben. CNN zog wenige Minuten nach und es stand zu dem Zeitpunkt damit 194 zu 69 Wahlmänner.

Wer da noch zweifelte, für den machte John King von CNN das beliebte Spielchen auf der Karte und vergab alle Staaten an John McCain, bei denen dies wahrscheinlich war und sogar die, bei denen er zwar nicht damit rechnete, aber auch nicht völlig unmöglich ist, dass McCain dort gewinnen sollte. Die Aussage „I can’t see that he will get it… ok, give it to him“1 macht deutlich, dass er wirklich alles realistische versucht hatte, um McCain zu geben, was möglich ist. Trotzdem kam er nur auf 266 Stimmen – um 3:42 war dann entgültig klar, dass McCain diese Wahl verloren hatte. Die Frage ist nur, wie lange würden die Swing States im Westen (Indiana, Virginia, North Carolina und Florida) brauchen, um zu einem Ergebnis zu kommen.

Um kurz vor 5 kam dann das Ergebnis aus Virginia: 13 Stimmen für Obama. Und als dann kurz danach die Wahlen in Kalifornien zuende gingen, wurden erst keine Projections für gewonnene Staaten2 mehr gegeben, sondern sofort das Ergebnis. Barack Obama wurde um 5:01 zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt.

image

Hier kann man die Verteilung zu dem Zeitpunkt sehen. Wie stark der Sieg wird, muss sich erst noch ein wenig zeigen. Florida wird inzwischen leicht blau gezeichnet, Oregon, Nevada und Colorado ebenso. Aber diese Karte werde ich mit einer genaueren Betrachtung sicher noch nachreichen.

In diesem Moment (5:25) redet John McCain und gesteht in einer guten patriotische Rede die Niederlage ein und Obama – bei einigen Buh-Rufen – zu seiner Siege gratulierte und ihm Respekt zollte.

[Eigentlich sollte hier ein Abschnitt zu Obamas Rede rein, aber das packe ich nach 20 Minuten Warten doch in einen eigenen Beitrag. ;)]

Zum Abschluss noch vielen Dank an die Mitdiskutanten beim Liveblog. Bei Pillenknick findet man das Liveblog von dogma_p eine gute Zusammenfassung der Ergebnisse, vor allem auch zur Senatswahl, die ebenfalls stattfand.

Live-Blog zur Wahl Kopie

11:07

PatJe.de:  So, jetzt gehts auch wirklich los ;)

11:08

PatJe.de:  Hab noch für einen Kommentar nach einer offiziellen Liste der Wahlmänner gesucht und bin natürlich fündig geworden: http://www.archives.gov/federal-register/electoral-college/2008/print_friendly.html?page=allocation_content.html&title=U.%20S.%20Electoral%20College

11:09

PatJe.de:  Hmmm… CoverItLive will nicht wirklich mit Chrome… mal überlegen, ob ich zu firefox wechsel

11:13

[Comment From Ada und Kevin]
Ei Schaubildwäre schöner gewesen, aber trotzdem danke :D

11:14

PatJe.de:  Wird sofort nachgereicht :)

11:15

Expand

11:15

Ada und Kevin:  Wir gucken übrigens nTV, Phoenix hat kein Empfang…was hast du alles an?

11:15

PatJe.de:  Bringt so alleine noch nicht viel, aber in einer Stunde geht es um die ersten 19 Stimmen – 270 sind benötigt

11:17

PatJe.de:  CNN, bei den Deutschen überlege ich noch welche. ARD ist mir zu promilastig

11:18

Ada und Kevin:  ARD ist scheiße, haben wir auch bemekrt :D Und beim ZDF ist der Kerner…das sagt alles ;P

11:20

PatJe.de:  Interessante Exit-Polls – 10% der Wähler fanden den Irak als wichtiges Thema, davon wählten am meisten Obama (63% zu 36%) nur in Tennessee und Kentucky hatte McCain dadurch gewonnen

11:21

Expand

11:22

Patrick:  Und dann auch gleich die Umfrage, bevor ich noch einige Umfrageergebnisse durchgebe :)

11:22

Wer gewinnt die Wahl?
Obama

( 100% )

McCain

( 0% )

Jemand anderes :)

( 0% )

Eh nur Lug und Trug

( 0% )

11:23

Patrick:  Und wegen dem Fernsehen würde ich noch warten, da kommt hoffentlich gegen 12 besseres :)

11:23

Ada und Kevin:  Sag mal, wieso gibts bei Minnesoa einen Bonuspunkt auf der Karte,die du gepostet hast?

11:26

Patrick:  Gute Frage, aber 10 insgesamt stimmt – mal gucken, ob man da noch was rausfindet :)

11:28

Patrick:  Zunächst aber einige Prognosen nach den Umfragen.

11:29

Patrick:  Als erstes Pollster, welches einige Umfragen zusammenrechnet und daraus zu folgendem Ergebnis kommt:

11:29

Expand

11:30

Patrick:  Demnach hätte Obama bereits 291 Stimmen „sicher“ und läge auch ohne die „Swing States“ schon über den erforderlichen 270 Wahlmännern.

11:32

Patrick:  RealClearPolitics macht das selbe, aber vielleicht etwas vorsichtiger, kommt demnach „nur“ auf 278 blaue Staaten, was aber ebenfalls für ein eindeutiges Ergebnis spricht:

11:32

Expand

11:33

Patrick:  So wie ich es sehe, ist der wesentliche Unterschied bei Virginia, welches bei Pollster bereits für Obama zählt, bei RCP noch offen ist.

11:34

Patrick:  Wie es ausgeht, wird man um nach 2 Uhr sehen können, denn dann schließen die Wahllokale dort.

11:36

Patrick:  Neues von den Exit-Polls: Von den 9% der Wähler für die der Terrorismus ein wahlentscheidendes Thema waren, wählten 86% McCain

11:40

Patrick:  Jetzt noch eine Email von Obama bekommen…mit fünf Aufforderungen:
1. Wenn du nicht gewählt hast – geh wählen.
2. Ruf alle an, die du kennst um sicher zu gehen, dass sie gewählt haben.
3. Gehe zum nächsten UNterstüzerpunkt und helf dabei Wähler zu mobilisieren
4. Gehe zurück zum Wahllokal und unterstütze alle dabei in der Warteschlange zu bleiben.
5. Wenn du nicht rauskommst, dann rufe an…

11:40

Patrick:  neue exitpoll:

11:41

Patrick:  Erstwähler wählten zu 72% Barack Obama

11:44

[Comment From map]
liegt daran das sie die gleiche Datenbasis verwenden, nur etwas andere statistische Methoden um sie auszuwerten

11:44

[Comment From Jakob]
Guten Abend .. auf einen netten Wahlabend!

11:44

Patrick:  Bei twitter wird sich auch über die deutsche Berichterstattung aufgeregt: „ZDF kann man aber bitte auch nicht schauen, oder? Warum müssen die zu allem den Kerner ausgraben?!“ (gigold)

11:44

Patrick:  Sorry @map: jetzt erst angezeigter Kommenar :) an virginia könnte sich zeigen, welche methode besser ist :D

11:47

Ada und Kevin:  Ada und ich finde nTV grad sehr lustig… Der Mnn „Im Hauptquartier der Republikander“ steht vor einem Kaktus un einer weiten Buschwüste :D

11:51

Patrick:  Was guckt ihr denn nun?

11:51

Ada und Kevin:  Weiterhin nTV, gib keinPhoenix hier und wohin sollten wir umsteigen?

11:52

[Comment From map]
naja, oder es liegen alle falsch, es wäre eine Katastrophe für die Umfrageindustrie

11:56

Patrick:  In wenigen Minuten enden die Wahlen in (Teilen von) Indiana und Kentucky – insgesamt 19 Stimmen, die früher an die Republikaner gingen. Indiana seit 1968, Kentucky wählte Bush in den letzten Jahren.

11:58

Patrick:  Kentucky ist dabei – wenn man den Umfragen glauben darf – wieder fest in republikanischer Hand, in Indiana liegt dagegen mit 1,2 Prozentpunkten wirklich sehr eng zusammen ;)

11:59

map:  Kentucky sollte klar an McCain gehen, Indiana wird eng

11:59

Patrick:  (wobei McCain da mit diesen ca. 1,2% (Pollster) vorne liegt)

12:02

[Comment From dogma_p]
so, da bin ich auch :D … ich biete cnn

12:02

Patrick:  Und neue Exit-Polls: 92% sind mit der aktuellen Wirtschaftslage unzufrieden, 47% aber optimistisch

12:03

Patrick:  Hallo dogma_p – da bin ich auch gelandet und bisher kein Grund zu wechseln :)

12:05

Patrick:  Nach der Zeitplanung von Newsweek wird es übrigens bis mindestens 4 Uhr dauern, bis mathematisch eindeutig das Ergebnis feststeht.

12:06

[Comment From dogma_p]
exit polls: 70% sagen, obama erhöht die steuer, 61% sagen, mccain erhöht die steuern

12:06

Ada und Kevin:  Zwischenfrage: War McCain während des Wahlkampfes eigentlich mal in Deutschland?

12:06

map:  nö

12:06

Patrick:  Nö, hatte sich nur über die Deutschen lustig gemacht

12:08

map:  hat er das?

12:08

Patrick:  suche grade den spot

12:11

Patrick:  Hier ein NTV Bericht, den ich schnell ergooglet habe, ein Spot kommt gleich: http://www.n-tv.de/999989.html

12:12
[Video file]
YouTube: qAUEIYrsxkA Play

12:13

[Comment From dogma_p]
guten morgen an alle an- und verwesenden ;-)

12:13

[Comment From hb]
Oh ha! Bis zu 7 Stunden standen die Amerikaner zum wählen an – dass die das ertragen.

12:13

Patrick:  Jo, das warten ist wirklich hart und schon etwas peinlich ;)

12:15

Patrick:  Andererseits zeigt es auch, was die Amis von ihrem System halten und was sie bereit sind für die Demokratie zu tun – hier ist ja für viele der einfache Abstecher zum Wahllokal zuviel ;)

12:15

Patrick:  (Okay, die Wahlbeteiligung ist dort meist niedriger, aber wie wir sehen, dauert dort auch alles länger ;) )

12:20

dogma_p:  weniger als 1% ist in kentucky ausgezählt, bisheriger stand: 59% mccain, 40% obama

12:21

dogma_p:  faszinierend am rande: tagesschau twittert – und im cnnbrk-twitter kommt gerade die meldung von dem busunglück auf der a2 bei hannover rein. twitter.com/cnnbrk,twitter.com/tagesschau

12:26

[Comment From hb]
Oh ha! da sind jede Menge Wahlmaschinen ausgefallen. Das erklärt auch die langen Wartezeiten.

12:26

Patrick:  Solange wir warten noch ein anderer Spot zu Berlin:

12:26

dogma_p:  aaah … ard bringt ne sonderausgabe von maischberger, mit otto schily (singt lobeshymnen über obama), gerd ruge nuschelt seine ahnungslosigkeit über obamas hintergrundleute bzgl. der außenpolitik und dazu in der runde noch ne quotenschwarze, die zugleich die quotenfrau geben muss und nochn glatzköpfiger herr

12:26
[Video file]
YouTube: K36ECEnGXWI Play

12:27

Ada und Kevin:  lol

12:28

Patrick:  Das einzig witzige an dem Spot ist aber die Antwort von Paris Hilton, das einzig vernünftige von ihr: http://www.funnyordie.com/videos/64ad536a6d/paris-hilton-responds-to-mccain-ad-from-paris-hilton-adam-ghost-panther-mckay-and-chris-henchy

12:30

Patrick:  Wähler mit mehr als 100k$ Einkommen wählten ziemlich gesplittet: 52% für Obama, 47% (natürlich nur Exit-Polls)

12:31

Patrick:  In Ohio hat McCain mehr gewonnen, in Colorado Obama. Wieviel das aussagt: kA, aber war Ohio nicht eher ein Arbeiterstaat?

12:32

map:  ohio ging auch an bush vor 4 jahren

12:33

Patrick:  Indiana: 1% – Obama 55- McCain 44

12:34

hb:  ja das wären die ersten 11 Wahlmänner.

12:34

Patrick:  Kentucky – Obama  37 – McCain 62

12:34

dogma_p:  von 270, die er braucht

12:34

map:  so ein ergebnis bei 100% und das wär mit sicherheit die komplette wahl für obama

12:35

Patrick:  naja, noch müssen ja fast 99% der Wahllokale ausgezählt werden :D

12:35

Ada und Kevin:  Bei nTV hat jtzt Peter Kloepel in der Hand, der mann ist ja einigermaßen kompetent, wird was ;)

12:36

Patrick:  Bei der letzten Wahl hatte ich auch zeitweise RTL laufen … und hatte auch schon studiert *grübel* :D

12:37

dogma_p:  nTV macht ja derzeit gemeinsam mit rtl die sendung

12:38

Patrick:  auch grad gesehen

12:38

Patrick:  Oh… auf Pro7 läuft Kalkofe :D

12:43

Patrick:  Interessante Darstellung von http://bnonews.com/elections/liveblog.html :

12:43

Patrick:

NATIONAL ELECTION RESULTS UPDATE
52 of 187,088 precincts (0%) reported.

  • Barack Obama, Dem: 13,025 votes (51%) — has won 0 states with 0 electoral votes; leading 3 states with 15 electoral votes.
  • John McCain, GOP: 12,170 votes (48%) — has won 0 states with 0 electoral votes; leading in 1 state with 8 electoral votes.
  • Others: 327 votes (1%); won 0 states; leading 0 states.

12:44

Patrick:  Indiana nähert sich an: 2% ausgezäht: Obama 51 / McCain 49

12:44

Patrick:  ups… 48 ;)

12:47

Patrick:  Grade von dem Grünen Ortsverband Washington gelesen: „Die Wahlmaschinen koennten noch zum Problem werden, sogar in NY gibt es nur 1 Techniker/30 Polling stations. Was kaputt geht bleibt kaputt.“

12:47

Patrick:  NATIONAL ELECTION RESULTS UPDATE

155 of 187,088 precincts (0%) reported.

  • Barack Obama, Dem: 36,151 votes (45%) — has won 0 states with 0 electoral votes; leading 3 states with 15 electoral votes.
  • John McCain, GOP: 42,532 votes (53%) — has won 0 states with 0 electoral votes; leading in 1 state with 8 electoral votes.
  • Others: 957 votes (1%); won 0 states; leading 0 states.

12:50

Patrick:  Frage mich wieso insgesamt vier? Also Indiana und Kentucky klar, New Hampshire auch, das waren die beiden Orte heute morgen (32 zu 16 Stimmen), aber Nummer vier?

12:51

map:  ist nen fehler

12:51

dogma_p:  bin grad dabei, mir nen überblick über die sender zu verschaffen: www.pillenknick.de.ms (um ma n bissken werbung zu machen ^^)

12:51

map:  indiana + nh = 15 stimmen

12:51

map:  uchts keinen dritten

12:52

dogma_p:  south carolina is der vierte mit 8 wms

12:54

Patrick:  CNN hat da noch keine Daten?, außerdem stimmt das dann mit den electoral votes ja wirklich nicht mehr… hab mal nachgefragt ;)

12:54

Patrick:  Okay, die zählen auch Maine (?)

12:55

dogma_p:  twitter hatn sammelfeed rund um die wahl:http://election.twitter.com/

12:56

map:  And in Maine, it’s 2-1 Obama. Literally. With less than 1 percent of the vote reporting (a lot less), the embarrassing first numbers from Vacationland USA was two votes for Obama and one for McCain. Don’t worry they had worked out the math for you: 67 to 33 percent.

12:57

map:  von heute morgen… gab wohl da auch ein scherzlokal, was früh aufgemacht hat

12:57

dogma_p:  indiana wird richtig knapp: 49 zu 50 … obama führt bisher ganz knapp bei 9% ausgezählten stimme

12:57

Patrick:  Indiana (3%) O50 M49
Kenntucky scheint auch knapper zu werden 9%: O48 M51

12:58

Patrick:  aber wer weiss, WAS ausgezählt wurde ;)

12:58

Ada und Kevin:  Ja, gibt da ein Lokal mit insgesamt 23 Wählern, 15 obama, 8 mccain, das dürfte dn prozentsat erlären. un die machen um 0 uhr auf

12:58

map:  in kentucky könnte der senatssitz entscheidener sein… ohne den gibts keine 60% und damit keine komplette kontrolle im kongress

12:58

dogma_p:  was bisher kaum beachtet wurde: es finden ja auch wahlen zum senat statt:

1:00

Patrick:  PRoJECTION:

1:00

Patrick:  Vermont an Obama 3
Kentucky an McCain 8

1:00

dogma_p:  kentucky: DEM51-REP49 bei 9%

1:01

dogma_p:  georgia, indiana, south carolina & virginia sind unklar

1:02

dogma_p:  in vermont haben nur konservative und republikaner mehrheitlich NICHT obama gewählt (exit-polls)

1:03

map:  naja, vermont war von polster mit über 21% für obama gewertet. wäre also keine überraschung

1:03

dogma_p:  jungwähler (18-24) in kentucky haben mccain gewählt 50-48-2

1:05

Patrick:  Virgina könnte echt einen Wandel zeigen, ist nämlich seit 1968 republikanisch

1:05

Patrick:  Vorsprung nach Umfragen knapp 5%

1:07

Patrick:  New Hampshire sieht Obama in Umfragen mit 10% vorne (blau gewertet)
In Georgia als Swing State lag McCain mit 3% vorne

1:09

dogma_p:  zeit für einen kleinen entzug … ich will mal in die deutsche perspektive wechseln … such mir gezz mal nen hiesigen sender und werd von da melden ;-)

1:11

dogma_p:  ruprecht polenz (cdu) sieht die chancen für eine engere zusammenarbeit mit den usa besser bei einem obama-sieg … gleichwohl müssten wir mit forderungen seitens der usa rechnen

1:12

Patrick:  spannende frage – muss ich noch für ein referat erarbeiten ;)

1:13

map:  naja, obama hat ja nie ein geheimnis darum gemacht, das er mehr fordern wird von den europäern… und in berlin wurds bejubelt

1:13

Patrick:  ich glaube es kommen durchaus mehr forderungen, aber vielleicht auch eine andere Linie, die die Zusammenarbeit logischer macht. In einem CNN Interview sagte Obama beispielsweise, dass er auch mit bestimmten Taliban Gruppen reden könnte (also jetzt mal ganz unrein gesprochen, er selber jetzt wahrscheinlich weniger)

1:14

Patrick:  Virginia (1%) O44 M55

1:14

Patrick:  ich hoffe ihr kommt mit der kurzschreibweise klar? ;)

1:14

map:  wenn du nun die staaten anfängst alle abzukürzen wirds schwerer

1:15

Patrick:  ne, das nicht, das verwechsel ich am ende nur ;)

1:15

Patrick:  special effects bei cnn

1:16

hb:  Die Exit Polls von CBS für Virginia: Obama gewinnt die Frauen (die Stimmen der Männer sind gesplittet), er gewinnt 9 von 10 schwarzen Wählern (sie machen weniger als 25 Prozent der Wähler aus). 60 Prozent der Weißen haben McCain gewählt. Wichtig: Mehr als 50 Prozent der Wähler in Virginia sagen, McCain würde Bushs Politik fortsetzen.

1:16

dogma_p:  … sehr interessant: zdf infokanal: klaus kleber sitzt in der american university (wo auch immer die steht, sagt die zdf-seite nicht) mit ein paar studenten (wo im hintergrund das leben tobt) … und durchforstet mit ihnen das netz nach neuigkeiten

1:17

dogma_p:  live-chat mit klaus kleber und seinem team ist möglich:http://nachtimnetz.zdf.de/ZDFheute/inhalt/17/0,3672,7393841,00.html?dr=1

1:17

Patrick:  Chat voll ;)

1:18

dogma_p:  jap, habs auch gemerkt … und das bei gerade einmal 750 leuten -.-

1:18

dogma_p:  kann es sein, dass der cnn-livestream nicht unbedingt linux-kompatibel ist?

1:20

dogma_p:  „virginia will go democratic“ … wie geil ist denn das? … eine sendung bei den öff.-r., die zweisprachig ohne übersetzungen und untertitelungen auskommt :)

1:22

dogma_p:  und klaus kleber muss gucken, in welcher sprache er spricht, läuft mit seinem mikro von rechner zu rechner, holt die verschiedensten meinungen ein

1:24

Patrick:  Indiana (9%) O49 M50
Virginia (2%) O47 M53
Florida (0%) O46 M54
New Hampshire (1%) O67% M33%

1:27

Patrick:  Warten wir ab, ob der Aufruf von Sarah Silvermann – Juden sollten zu ihren jüdischen Großeltern in Florida reisen – wirklich nicht zu einem Sieg von Obama in Florida geführt hat:

1:27
[Video file]
YouTube: AgHHX9R4Qtk Play

1:31

Patrick:  Ohio und North Carolina haben nun auch die Wahllokale geschlossen

1:33

Patrick:  Indiana (14%) O47 M52
Virginia (3%) O44 M56
North Carolina (0%) O50 M49
South Carolina (0%) O35 M64
Georgia (0%) O27 M72
Florida (1%) O55 M37

1:35

map:  Da sieht vieles mehr für die Republikaner aus als erwartet bisher (bis auf Florida, aber das kommt wohl noch)

1:36

Patrick:  Ist ja noch alles sehr frisch: In Indiana haben die grade mal die Karte gezeigt: Hauptsächlich die „roten“ Gebiete von 2004 ausgezählt und auch da lag Obama besser als Kerry

1:43

map:  ohio to close to call… das kennt man da ja schon

1:46

Patrick:  Florida (4%) O55 M45 -27
Indiana (21%) O48 M51 – 11
Georgia (1%) – O29 M70 – 15

1:47

Patrick:  Der andere LiveChat meldet, dass South Carolina an McCain geht (8 Stimmen), mal nach der Quelle suchen…

1:48

map:  das wird der senatssitz sein

1:48

Patrick:  ne, steht eindeutig mccain

1:49

map:  nbc hat das verkündet, ja… alle andern schweigen dazu noch

1:50

Patrick:  von msnbc stammts

1:50

dogma_phttp://blog.twittervotereport.com/ … auf der seite können via twitter wartezeiten vor der wahlkabine und unregelmäßigkeiten gemeldet werden: oakland, california: wahlcomputer schreibt obama-stimmen mccain zu

1:50

Patrick:  obwohl es auch dort 55 zu 43 für Obama steht

1:50

map:  pollster hat ne nette übersicht, und vergleicht dabei die networks… könnt auf dauer noch hilfreich sein

1:51

Patrick:  cool, danke für den hinweis

1:53

Patrick:  West virginia ist demnach nach fox und cbs(?) auch an mccain gegangen… ohne eingegebene stimmen…

1:53

Patrick:  ich glaub da warte ich doch lieber auf die schöne animation bei CNN ;)

1:53

map:  wohl besser, aber West Virginia und S. Carolina sehen danach aus als sind sie weg

1:54

map:  waren aber beide staaten mit mehr als 10 % vorsprung für mccain

1:54

dogma_p:  msnbc is auch ganz praktisch … geht detailliert bis auf die ebene der wahlbezirke

1:56

Patrick:  leider keine daten von indiana :(

1:56

map:  CNN sagt S. Carolina geht an McCain

1:56

Patrick:  okay south carolina ist nun auch bei cnn für mccain

1:57

Patrick:  16 zu 3 :)

1:58

Patrick:  in zwei minuten kommen gleich auch einige projections

1:58

Patrick:  wahrscheinlich die dunkelblauen oder dunkelroten staaten

1:59

map:  da gibts viele

1:59

map:  Alabama, Conneticut, Delaware, Maine…

1:59

map:  nun wirds wohl bunt auf den Karten

2:00

dogma_p:  indiana: obama hat schon einige 2004 von kerry verlorene wahlbezirke gewonnen (quelle: zdf-infokanal)

2:01

Patrick:  An Obama gehen:
Massachussets
Illinois
Connecticut
New Jersey
Maine
Delaware
Maryland
Distr. of Columbia
McCain:
Oklahoma
Tennessee

2:01

map:  alle erwartet

2:01

Patrick:  McCain damit 34, Obama 77

2:02

Patrick:  ja, bisher unproblematisch und keine überraschungen

2:03

Patrick:  Pennsylvania, Michigan sollte noch an Obama gehen
Missouri wird spannend (11)

2:04

map:  bei michigan wunderts mich, das es tctc ist… da hätte ich klare verhältnisse erwartet, genauso wie in alabama

2:05

Patrick:  Ich denke die warten einige Wahlen ab

2:06

Patrick:  Tagesschau hat nach twitter bereits 102 zu 34

2:08

Patrick:  die haben aber keine karte auf der homepage, oder?

2:08

dogma_p:  hab keine gefunden

2:11

Patrick:  ist nur interessant, weil pollster.com mit allen instituten auch nur auf 101 zu 39 kommt

2:11

Patrick:  BBC ebenfalls 103 zu 34

2:13

Patrick:  NBC und ABC geben Pennsylvania an Obama

2:13

dogma_p:  sehe verbesserungspotenzial bei pollster: fox news sieht pennsylvania too close, das kann aber bei pollster nicht angezeigt werden

2:14

dogma_p:  pennsylvania too close (quelle: bnonews.com)

2:16

Patrick:  New Hampshire wird auch von 3/6 Anstalten für Obama gewertet

2:18

dogma_p:  zdf: M34-O103

2:20

Patrick:  wahrscheinlich gleiche zahlen wie bbc

2:23

Patrick:  Mal einen Blick auf die spannenden Staaten:
Indiana (37%): O48 M51 – 11
Ohio (0): O65 M34 – 20
Virginia (30): O42 M55 – 13
N. Carolina (5): O58 M42 – 15
Georgia (7): O37 M62 – 15
Florida (30): O53 M47 – 27

2:25

dogma_p:  zdf hat eigene experten: forschungsgruppe wahlen macht die prognosen

2:26

Patrick:  hab meine fernbedienung verlegt und keine lust zu suchen, darum läuft im hintergrund weiterhin phoenix :)

2:27

map:  ja, aber die analysieren hauptsächlich das, was die networks der usa ihnen liefern. sie haben kaum eigene umfragen dort im grossen stil gemacht

2:30

dogma_phttp://www.fivethirtyeight.com/ … wie pollster, nur ein wenig mehr rechnerei

2:30

Patrick:  New Hampshire auch bei CNN an Obama (4 Stimmen)

2:33

map:  das ist meienr meinung nach noch zu optimistisch… die haben einfach alles gewertet, was irgendwer sich getraut hat auszurufen

2:33

Patrick:  Laut pollster gehen dort alle davon aus

2:34

Patrick:  Alabama wird von einigen McCain zugerechnet

2:35

Patrick:  Ergebnis nach bnonews liveblog:

NATIONAL ELECTION RESULTS UPDATE
8,084 of 187,088 precincts (4%) reported.

  • Barack Obama, Dem: 6,441,936 votes (50%) — has won 10 states including the District of Columbia with 82 electoral votes; leading 6 states with 105 electoral votes.
  • John McCain, GOP: 6,344,422 votes (49%) — has won 4 states with 34 electoral votes; leading in 6 states with 88 electoral votes.
  • Others: 119,041 votes (1%); won 0 states; leading 0 states.

2:36

Patrick:  Alabama und Arkansas werden beide McCain zugerechnet (15 EV), arkansas von 3 Instituten, Alabama nur von abc

2:37

Patrick:  BNO: Georgia an McCain

2:38

Patrick:  CNN dazu: 17 Prozent – M62 O37

2:39

Patrick:  Florida (39) O52 M48
N. Carolina (12) O56 M44
Pennsylvania (0) O65 M34 (von anderen für O gewertet)
Texas (1) O49 M51 (offizieller schluss erst später)

2:40

map:  Pennsylvania O auch bei CNN

2:40

Patrick:  und eine projection für pennsylvania nun auch bei cnn – 21 electoral votes für obama

2:40

dogma_p:  jetzt aufm zdf-infokanal: klaus kleber skyped mit constanze kurz über wahlcomputer …

2:41

Patrick:  wirkt ein wenig nach krampfhaft modern wirken und web2.0 darstellen – oder passt es? ;)

2:42

dogma_p:  pollster: alle networks sagen: O80-M23

2:42

Patrick:  „Die Wahlbeteiligung bricht alle Rekorde. 85 Prozent in Florida, in Ohio 80 Prozent, in Missouri 78 Prozent.“ sagt die Tagesschau über twitter :)

2:43

map:  dann wird der präsident ja mal von mehr als 25 % der bevölkerung gewählt

2:43

dogma_p:  bno: mccain wins georgia … fox und nbc bestätigen, sonst noch keine aussagen

2:45

dogma_p:  test?

2:45

Patrick:  test? ? :)

2:45

map:  georgia ist ziemlich riscy zum callen

2:47

dogma_p:  well, herr kleber persönlich wirkt sehr engagiert aber halt wie jemand, der nicht mit der technik aufgewachsen ist … mit seinem sehr jungen team drumrum passtet aber sehr gut beim zdf, ist ne gute grundlage für künftige sendungen … wirkt noch alles sehr werkstattmäßig, aber kompetent und alles sinnvoll eingesetzt

2:48

dogma_p:  „test?“, weil bei mir irgendwie nix mehr ankam :D

2:48

Patrick:  Naja, 62 zu 37 für Obama nach CNN und wenn die bevölkerungsreichsten Bereiche weg sind…

2:48

map:  West virginia geht im senat an die Demokraten. Der Sitz war nicht eingeplant

2:49

Patrick:  Kurz der Blick nach Florida: 41% ausgezählt – Obama 52, McCain 48

2:51

Patrick:  Und Indiana ist auch knapp: 53 ausgezählt: Obama 48, McCain 51
und auf der Karte sieht es auch schon so aus, als wären die auf der CNN Wunderwand markierten Felder bereits gezählt…

2:54

dogma_p:  north carolina: senatssitz an DEM (von REP)

2:54

map:  ja, das könnte wirklich noch was werden mit den 60 sitzen

2:55

Patrick:  Bei der Tagesschau gibt es einen Artikel darüber, was der neue US Präsident für Deutschland bedeutet (bedeuten könnte): http://www.tagesschau.de/ausland/uswahl432.html Für ich interessant, für mich schonmal fürs Referat gespeichert ;)

2:58

Patrick:  Alabama geht nun auch bei CNN an McCain

2:58

[Comment From Dennis]
Moin Patje du Freak. Sieht ja sehr gut derzeit aus =)

2:59

Patrick:  Bisher noch keine größeren Überraschungen… Georgia ist ja der erste wirkliche swing state, der nach einigen Sendern an McCain ging

2:59

dogma_p:  alabama? da is doch noch nix ausgezählt

3:00

map:  ja, aber alabama ist so klar mccain, da isses überraschend, das die überhaupt ne halbe h gewartet haben

3:00

map:  23% vorsprung

3:01

Patrick:  Obama:
Rhode Island
Michigan
Wisconsin
Minnesota
New York
McCain
Wyoming
North Dakota

3:01

map:  north dakota war das einzig unklare

3:01

map:  aber das sind nur 3

3:01

Patrick:  Damit 174 zu 49 für Obama

3:01

map:  97 noch

3:01

map:  wenn das so weiter geht, ist alles um halb 5 gelaufen

3:03

dogma_p:  zdf: arizona, colorado, kansas, lousiana (!), nebraska (!), new mexico, south dakota, texas (!) – offen; michigan, minnesota, new york, new england, wisconsin – DEM; north dakota, wyoming – REP

3:03

dogma_p:  -> zdf: O175-M40

3:05

map:  so, die mehrheit haben die demokraten schonmal im senat

3:10

Patrick:  die karte wird bei pollster wirklich bunt :)

3:11

dogma_p:  msnbc: demokraten bauen mehrheit im house of representatives aus

3:12

Patrick:  BNO meldet, dass Fox Ohio für Obama wertet
CNN Werte kommen gleich ;)

3:12

Patrick:  … denn Georgia geht nun cnn-offiziell an McCain

3:13

Patrick:  174 zu 64 für Obama

3:14

Patrick:  Ohio (8) O57 M42
Florida (49) O52 M48
Indiana (65) O48 M51

3:14

Patrick:  Virginia (64): O49 M50

3:15

Patrick:  meine güte, die swing states machen es aber spannend zur letzten stimme ;)

3:16

Patrick:  Kansas (6), Texas (34), Arkansas (6) und Idaho (4) wurden von anderen Sendern bereits für McCain gewertet (+50)

3:17

Patrick:  New Mexiko von Fox für Obama (+5)

3:19

map:  kentucky senat an reps

3:20

Patrick:   A very senior McCain aide just told me: „At this point, we need a miracle.“ (Blog von Marc Ambinder:http://marcambinder.theatlantic.com/archives/2008/11/mccain_aide_we_need_a_miracle.php)

3:20

map:  nun wirds sehr schwer mit der filibuster-proof majority

3:23

Patrick:  Nun auch bei CNN: West Virginia an McCain

3:24

hb:  sollte obama florida hohlen ist meiner meingung nach die wahl entschieden

3:25

hb:  geht man davon aus das er die wichtigen staaten an der westcoast für sich entscheidet

3:26

map:  bbc wertet ohio für obama

3:26

dogma_p:  tagesschau twittert: „Die Nachrichtenagenturen AP, Reuters und der TV-Sender ABC melden: Der wichtige „swing state“ Ohio geht an Obama.“

3:26

Patrick:  Würde auch bei CNN jetzt auf Ohio setzen

3:26

map:  das wars dann mccain

3:26

hb:  jop

3:27

Patrick:  jo, ist ja schon ewig (noch nie?) ein republikaner präsident geworden ohne ohio :)

3:27

map:  cnn wird noch 1-2 werbepausen schalten bevor sies verkünden

3:27

Patrick:  in der Tat… ;)

3:27

dogma_p:  pollster ist hochgegangen: eindeutig von den networks O200-M119

3:30

Patrick:  Virginia (70) O49 M50
N. Carolina (47) O51 M48
Florida (55) O51 M48
Ohio (15) O56 M43

3:31

map:  so, ich hab nun bei mir obamas sieg und das scheitern im senat verkündet (das zweite noch mit fragezeichen) und dabei isses erst halb 4

3:33

map:  mccain müsste nun alle knappen staaten gewinnen (da California wohl recht sicher an obama geht). Das wird schwer bzw. unmöglich sein

3:33

Patrick:  Ja, alles andere bräuchte auch wirklich ein Wunder. Im Osten kommen ja noch California, Oregon und Washington, da fehlt dann kaum noch was

3:34

map:  besser gesagt dann fehlt nix mehr ;)

3:34

Patrick:  Jetzt kommts dann auch bei CNN: Ohio geht an Obama: 194 zu 69 für Obama

3:35

map:  ach deshalb klappt nun mein empfang da ab … die amis werden wohl neugierig

3:39

Patrick:  Also normalerweise halte ich ja nicht viel von diesen „noch nie hat jemand dies oder jenes und darum“-Aussagen, aber irgendwie stimmt es ja doch ;)

3:40

dogma_p:  ;-) … es gibt für alles ein erstes mal … und viele erste male bleiben zwar in erinnerung, haben aber sonst nix zu sagen :D

3:41

dogma_p:  ich hab meinen tv-stick … is zwar mit verzögerung, aber läuft schön flüssig … hätt nur gern ne grafik, wo hd-ready is :D

3:42

Patrick:  Wiedermal lustiges Spielchen bei CNN… wir geben McCain einfach alles und gucken was kommt ;)

3:42

hb:  tja wird aber wohl sebst dann nichts :D

3:43

map:  cnn: 196 für obama und bei den 3 ostküsten staaten „I bet my life on it“… das wären dann 73 zusammen… dann wären es 269… und dann noch hawaii ;)

3:43

dogma_p:  „i can’t get him.“ … nüx, nüx, nüx … no chance bei cnn :D

3:43

map:  die müssen sich in ohio schon verzählt haben, damit er ne chance hat

3:43

Patrick:  Naja, die haben ihm jetzt alles gegeben, was man selbst bei schwersten Bauchschmerzen und Wundern geben kann… 266, also keine Chance mehr

3:44

Patrick:  dabei hat der moderator sich wirklich mühe gegeben :D

3:44

map:  „I can’t see that he will get it… ok, give it to him“

3:45

dogma_p:  tcha … das nennt man wohl „aussichtslos“ …

3:45

map:  naja, der senat könnte ja noch interessant werden, aber da geht das spielchen andersherum

3:48

Patrick:  New Mexiko an Obama
Louisiana an McCain
Keine Überraschungen (also von den kleinen, die es noch geben kann :D)

3:49

map:  vllt bleioben die kalifornier nun zu Hause, dann könnts doch noch klappen ;)

3:50

dogma_p:  insgesamt in der bevölkerung (bringt ja nix): O50-M49 (beide rd. 18 mio stimmen, obama hat etwa 300.000 mehr bisher)

3:51

Patrick:  Den Gefallen tun die McCain sicher nicht :D

3:51

dogma_p:  :D … phoenix hatte grad ne tolle einstellung: kamera von den gästen auf den moderator, im hintergrund stehen benutzte teller und flaschen gestapelt ^^

3:52

dogma_p:  FLORIDA ELECTION RESULTS UPDATE 4,258 of 7,005 precincts (61%) reported. Electoral Votes: 27 Barack Obama, Dem: 3,136,097 votes (51%). John McCain, GOP: 2,991,070 votes (48%).

4:00

Patrick:  Iowa an Obama
Utah an McCain
206 zu 89

4:00

Patrick:  Kansas auch an McCain

4:02

Patrick:  Indiana (83) O49 M50
Virginia (82) O50 M50
N. Carolina (70) O50 M49
Florida (64) O51 M49

4:02

dogma_p:  senat wird auch eindeutiger: 54 für DEM bei quorum 51

4:02

Patrick:  diese staaten werden wohl auch bis zum bitteren Ende ausgezählt ;)

4:03

map:  es geht da um die 60

4:03

map:  alles niedriger ist für die dems ein problem

4:04

Patrick:  naja, im osten kommend ja noch 73, also der gewinn ist glaube ich eindeutig, es geht nur noch darum, wie groß dieser Sieg ist ;)

4:04

Patrick:  ähm westen ;)

4:05

map:  die Präsidentschaft ist klar, beim Senat fehlt nach meinen Prognosen von Vorgestern halt noch ein Sitz, den sie irgendwo stehlen müssen

4:05

Patrick:  achso… die 60 ;)

4:05

map:  die filibuster-60 ;)

4:06

Patrick:  hab das nicht so verfolgt, gab es da denn schon überraschende siege, also wo sie mehr als erwartet geholt haben?

4:07

map:  ja, west virginia, und die dems haben alle anderen wichtigen bisher gehalten, Georgia könnte noch entscheidend sein

4:07

Patrick:  Tagesschaubericht über twitter: „Die Wähler in den US-Bundesstaaten Michigan und Massachusetts haben sich zudem für eine Lockerung strikter Drogengesetze ausgesprochen.“

4:08

map:  na dann bleibt noch south dacota abtreibungsgesetz und california same-sex-mirrage

4:10

Patrick:  Mich interessiert noch die Staatsanwältin aus Vermont, die Bush wegen Mord anklagen wollte. Aber habe mitbekommen, dass sie nicht von Rep. oder Dem. sondern einer dritten Partei kam – kA wie stark das wirkt oder wie wichtig dieser Punkt war, etc. Aber da gibt es wohl am Ende nur Ergebnisse :)

4:11

map:  da musst du dich dann schon durch die ami-blogs durchschlagen… die berichten alles

4:11

Patrick:  Arkansas an McCain – nun auch bei CNN

4:11

Patrick:  google jetzt auch mal, wo es etwas ruhiger bei der Wahl wird :)

4:18

Patrick:  Florida entwickelt sich etwas besser für Obama (67% ausgezählt): 51 Obama, 48 McCain

4:20

Patrick:  72% der Wähler waren unzufrieden mit Bush – und haben zu 68% Obama gewählt, nur zu 30% McCain

4:22

Patrick:  Nur noch langweilige Projections ;)
Texas an McCain

4:22

dogma_p:  :D … north carolina zu 87% ausgezählt, obama führt mit nur 4000 stimmen

4:23

dogma_p:  statistiken, statistiken … und wo bleiben eigentlich obama und mccain?

4:23

dogma_p:  ganz aktuell: AP: „May God bless whoever wins tonight,“ — President Bush.

4:23

dogma_p:  kann es sein, dass er – wie üblich – den schuss nich gehört hat?

4:23

dogma_p:  :D

4:24

Patrick:  Eine Projection nach der anderen … aber nicht spannend:
Mississippi an McCain

4:26

Patrick:  in allen swingstates bei 49 zu 51 oder beide 50 Prozent

4:27

dogma_p:  deswegen heißen sie ja auch so :D … die huffington post hat schön ein paar angebote gebündelt und bloggt auch live:http://www.huffingtonpost.com/2008/10/30/election-results-electora_n_139361.html

4:30

Patrick:  lol… es gibt für manche Fragen auch ganz einfache Internetseiten: http://www.ismccainpresident.com bzw. http://isobamapresident.com/

4:30

dogma_p:  news from florida: mit rd. 2/3 der stimmen wird dort die homoehe verboten

4:31

map:  das ist deutlich @dogma

4:31

Patrick:  Palin soll innerhalb einer halben Stunde Reden und McCain seine Niederlage eingestehen.

4:31

dogma_p:  tcha … wie so oft: die großstädte sind liberaler als das land -.-

4:32

dogma_p:  felix schwenzel via skype zu klaus klebers team zugeschaltet … sieht der tot aus

4:33

Patrick:  Okay, meine Frage nach der Staatsanwältin in Vermont ist auch geklärt: Mit 5% klar unterlegen – eine Mordanklage gegen Bush reicht (vielleicht zu Recht) für ein solches Amt wohl nicht aus :)

4:33

map:  die leute sind wirklich wahlverrückt… auch wenn sie sich sonst nicht für politik interessieren (meine besucherzahlen im blog hats heute ver15-facht)

4:36

Patrick:  einen solchen starken anstieg hab ich nicht, aber man merkt das immer ganz gut – außerdem ist das liveblog nicht von google erfasst ;)

4:36

Patrick:  wie ist denn deine url? :)

4:36

maphttp://blog.maphry.de

4:38

dogma_p:  @map: so übersichtlich hätt ich ersma denken müssen, kompliment! … aber zweimal das gleiche wär ja auch doof ^^

4:38

Patrick:  ja, bin auch ganz baff :)

4:39

map:  naja, sowenig politikblogs die nicht extrem sind gibts nicht, da kann zunot auch mehrmal das gleiche kommen, es schadet selten

4:39

dogma_p:  (und das schlimme: ich muss mir die url aufschreiben, weil ich extra auf vista wechseln musste, bloß, damit ich zuschauen und bloggen konnte!

4:40

dogma_p:  wofür gibt’s denn pingback? ;-)

4:45

Patrick:  Fox sieht Virginia für Obama!

4:59

Patrick:  So, CNN bestätigt nun Obamas Sieg auch in der republikaner Hochburg Virginia

5:00

map:  so, nun wirds offiziell

5:01

Patrick:  So, das wars: Barack Obama ist nun nach CNN Projection der nächst gewählte US Präsident!

5:02

dogma_p:  BAM! … ard hat#s imme rnoch nicht

5:02

dogma_p:  GEZZ!

5:14

dogma_p:  … well … ich hol mir gezz ersma n kaffee und verabscheue mich dann mal. hat mich gefreut diese kleine runde

5:15

Patrick:  jo, vielen dank für die teilnahme. Schreibe noch schönen meinen ersten Blogbeitrag dazu zu ende und dann warte ich auf die Reden und komme doch früher dazu zu schlafen als befürchtet ;)

5:15

dogma_p:  in diesem sinne wünsche allen noch aufnahmefähigen geistern ich einen wundervollen tag und sag ma tschööö und salü … wie? schlafen? ich muss noch zur uni -.-zzzZZZzzzZzzz

5:15

map:  ich mach nun auch schluss, gute n8

5:16

Patrick:  gute nacht zusammen :)

5:16

Patrick:  muss erst mittags zur referatsabsprache hierzu hin ;)

5:27

Patrick:  Den LiveChat beende ich dann auch mal ;)

  1. Ich kann nicht sehen, dass er dieses bekommen wird … okay, geben wir ihm es“ []
  2. Washington und Karlifornien []
Back To Top