Trickserei mit dem Testsiegel

Nur ein kurzer Hinweis, wie mit dem Testsiegel der Stiftung Warentest schon schindluder getrieben wird: Neben der großen Anzeige des Fahrrads prangt ein ebenso großer Button mit der Auszeichnung „gut“. Wer genauer hinsieht, erkennt, dass diese Bewertung für das Dynamo galt und nicht für das Fahrrad. Dies ist in einem Schnelltest dann durchgefallen – die Bremsen versagten bei Nässe. Mehr dazu hier und der Tipp des Tages: Genau hingucken bei Testsiegeln.

Back To Top