Ei-Käse Brot

P1030548 Dieser Beitrag gehört sicher in die Kategorie Skurril – wenn ich sie denn hätte. Denn entstanden ist er aus einer abendlichen Toastbrot Aktion. Kevin und ich bereiteten uns also Brote zum Abendbrot zu, als Kevin mir doch vorschlug ein Brot mit Ei und Käse zu essen – dies würde gigantisch1 schmecken. Nun, faul wie ich bin vor allem aber weil die Eier direkt vor Kevin standen bat ich ihn daraufhin mir doch ein Ei zu pellen. Seine Bedingung: Ein Blogeintrag zu diesem „Rezept“, was ich hiermit dann auch einlöse.

Das Rezept ist in der Basisvariante relativ einfach. Brot, Butter oder Magarine, darüber ein Ei, ein wenig Salz und schließlich ein Stück Käse – fertig. Von Katha habe ich aber schon die Deluxevariante empfohlen bekommen mit zusätzlichen Tomaten, Salat und Mayonaise. Getestet wurde aber nur die Basisvariante auf einem Bio-Vollkorn Toastie.

Vielleicht war letzteres die Ursache dafür, dass die versprochene Geschmacksexplosion ausblieb? Ich weiß es nicht, jedenfalls schmeckte es ganz okay, aber eben nicht phänomenal. Bei Galileo würde es jetzt drei von fünf möglichen Käsescheiben geben.

Weitere Verfeinerungen werden aber bei Gelegenheit noch getestet und bei Bedarf berichtet. So und nun genug der skurrilen Beiträge :)

  1. die genaue Wortwahl weiß ich leider nicht mehr, aber in etwa dürfte das schon stimmen :) []
Back To Top