Wisconsin und Hawaii wählen

Heute nacht wird in den Bundesstaaten Wisconsin und Hawaii wieder gewählt, bevor es in eine zweiwöchige Pause bei den Vorwahlen gibt und sich die Frage stellt, ob Obama die Stimmung in Ohio und Texas noch umdrehen konnte und in den bevölkerungsreichen Staaten auch einen Sieg davon trägt. Aktuell liegt er je nach Auszählung mit 49 oder 67 Punkten in Führung. Die letzten Zahlen nach RealClearPolitics.com habe ich bei Google Documents aktualisiert. Dort gibt es auch den letzten Stand der Republikaner.

delegierte_der_demokraten(4)

Einen Live-Blog gibt’s jetzt ausnahmsweise wohl nicht, denn die Arbeit wartet am Mittwoch :)

Back To Top