Heiratsantrag

Liebster Schatz, seit langer Zeit sind wir nun bereits zusammen und haben schöne Zeiten, aber auch die dunklen Seiten des Lebens durchgemacht. Unsere Liebe hat uns stark gemacht, so dass uns all der Gegenwind nichts ausmachen konnte und nun kann ich mir kein Leben mehr ohne dich vorstellen. Von daher möchte ich dich hier fragen, ob du mich heiraten möchtest?

Zugegeben, der Text oben ist vielleicht nicht so romantisch wie man sich etwas derartiges vorstellt. Das hat zwei einfache Gründe: 1. Es gibt keinen Schatz, also auch niemand, den ich hier einen Antrag machen könnte :( und 2. selbst wenn dem so wäre, würde ich das nicht hier machen wollen. Man mag mich altmodisch finden, aber soetwas macht man nicht digital, sondern persönlich von Angesicht zu Angesicht.

Wie ich darauf komme? Das StudiVZ hat eine entsprechende Aktion heute durchgeführt und so kann man sich im SocialNetwork für Studenten die Heiratsanträge von 5 Personen durchlesen. Auch hier muss ich einfach ein „seltsam“ hinterher schieben, auch wenn ich den 10 Leuten von Herzen alles gute Wünsche. Oder was meint ihr?

P.S. Sorry für alle, die nach den ersten Zeilen verdutzt waren, aber das musste so sein. Und immerhin kam die Aufklärung ja direkt danach. Die Tippgeberin hätte es noch lieber gesehen, wenn ich einfach die Kommentare abgewartet hätte :D

Back To Top