Geschafft

So, die Wirtschaftspolitikklausur wäre geschafft und ich habe ein relativ gutes Gefühl, aber wer weiss. Wenn es so gut ausgeht, wie vor genau einem Jahr in meiner letzten Vordiplomsprüfung, bin ich mehr als zufrieden.Jetzt aber erstmal genug davon. Der heutige Abend wird relaxt und der Kopf vor dem Fernseher oder bei dem Buch, welches seit Tagen auf die letzten 60 Seiten wartet, wieder freigemacht. Morgen wird dann nach den Tagen des Lernens erstmal wieder Ordnung in der Bude geschaffen und zum Alltag zurückgefunden. Ich weiss ja nicht, wie es euch so in Prüfungsphasen geht, aber die letzten Tage lief kaum etwas und jede Minute, in der man nicht gelernt hat, verfolgte einem schon ein schlechtes Gewissen. Was draußen in der Welt geschehen ist? Keine Ahnung, denn mehr als die Titelseite der Zeitung habe ich nicht gelesen. Und vom Sport will ich erst garnicht anfangen, aber auch damit geht es morgen wieder los. Das Leben hat mich wieder – zumindest bis Anfang März Makroökonomie II ansteht :)

Back To Top