25869 – Deine neue Postleitzahl im Fachhandel

Bereits heute morgen hatte ich den Artikel auf Obiter Dictum gelesen, bei dem es um die Frage nach der Postleitzahl im Elektrofachhandel geht. Oder es geht eher darum, was passiert, wenn jemand seine nicht nennen will:

“Ach, das ist ganz einfach”, lacht sie mich an. “Dann denke ich mir entweder irgendeine Zahl aus, oder ich gebe meine eigene Postleitzahl ein.”

Grund ist, dass die Systeme nichts anderes kennen und man eine PLZ eingeben muss. Über Stoibär bin ich nun auf eine Weiterentwicklung des Artikels gekommen:

Wenn man eh eine Postleitzahl nennen muss, wieso dann nicht die Wirtschaft in Helgoland unterstützen und deren Postleitzahl nennen? Das wäre dann die 27498. Ich hab mir gedacht, wieso nicht unsinniger und lieber 25869 verwenden: Es handelt sich dabei um die Ortschaft Gröde auf einer Hallig in Schleswig Holstein mit ganzen 13 Einwohnern :D Dies würde dann einigen Leuten doch etwas zu denken geben ;)

Mit dieser Statistik hatte sich auch Günter Grünewald vor kurzem beschäftigt:

Back To Top