Next Uri Geller

Heute abend läuft wieder eine Folge voller Mysterien und unfassbarer Magie in Pro7. Ähm… so ähnlich kündigen die es jedenfalls an, was es denjenigen, die die Tricks aufdecken etwas leichter macht: Bei Zauberern verbietet dies der Berufsethos, aber wenn es sich um „wahre Phänomene“ handelt eben nicht. Ich komme meist zuspät um die Sendung von Beginn zu gucken, aber neben der Arbeit am Rechner lief sie letzte Woche dennoch und ich muss sagen, dass das anschauen der Erklärungsvideos bei YouTube echt hilfreich ist. Hier zum Beispiel der Trick mit dem Raben aus Folge eins:

Besonders häufig tauchen ja auch Mentalisten auf, die Gedanken übertragen von einer Person zur Anderen. Um sich besser zu konzentrieren, sollen diese dann Augen schließen und sich die Ohren zuhalten. Wieso dies so wichtig ist, zeigt exemplarisch folgendes Video ebenfalls zur ersten Sendung und kann beliebig auf folgende übertragen werden.

Ansonsten würde ich gerne neben verbundenen Augen auch mal die Ohren auf Empfangsgeräte kontrollieren lassen :) Aber selbst die Modelshow vom letzten Mal ist keine große Magie, sondern nur ein Kartentrick:

Nur eine Sache habe ich bisher nicht erklären können: Die Hypnose oder was auch immer am Ende der Sendung, als die Prominente an einem Trick teilgenommen hatte, bei dem es darum ging auf einen umgedrehten Becher zu hauen, unter dem sich ein Nagel befinden könnte. Klar die Chancen stehen 50 zu 50, aber wie soetwas schief gehen kann, sieht man hier:

Und wenn die nicht eingeweiht waren, ist das echt nicht schlecht als Trick, denn normalerweise würde man sich das nicht trauen, oder? Hier wäre eine Erklärung hilfreich :) Ansonsten werde ich heute nach dem Sport womöglich wieder diese Sendung anschalten und mich köstlich über diese „große Magie“ amüsieren. :D

Back To Top