Jetzt also doch :(

Es war ein langer Wahlabend gestern: Schafft es die Linkspartei noch? Wie sieht die zukünftige Regierung Hessens aus? Während die erste Frage mit dem vorläufig amtlichen Ergebnis bejaht werden kann, ist die zweite noch immer offen. Dennoch hatte die CDU es bedauerlicherweise doch noch geschafft die SPD zu überholen und mit 0,1 Prozentpunkt an ihm vorbei zu ziehen. Bleibt nur die Frage, wer wie reagiert. Bei allem Gerede von „Wahllügen“, die jetzt schon geführt werden, sollte man feststellen, dass alle Wunschkoalitionen nicht mehr erreichbar sind. Von daher sollte man Parteien eben an den Inhalten und nicht an dem Partner bemessen. Als einzige Konstellationen stehen m.E. die Ampel, rot-rot-grün und die große Koalition zur Verfügung und eben keine ist ohne irgendeine Änderung der Aussagen vor der Wahl hinzubekommen. Von daher ist sicher gespannt abzuwarten, wie die Sondierungsgespräche in den nächsten Tagen verlaufen. Die Linkspartei hat bereits ihre Bereitschaft bekanntgegeben, die anderen halten sich noch zurück. Insbesondere wird interessant sein zu beobachten, ob die FDP wie bei der Bundestagswahl wieder ihre starre Haltung aufrecht hält. Hier noch das Ergebnis und die Wiedergabe des Live-Blogs von gestern, welches man sich auch Original angucken kann.

image

5:25
So, zwei Landtagswahlen stehen heute abend an. Die eine in Niedersachsen scheint eher langweilig zu werden, in Hessen könnte es dagegen spannend werden: Schafft Koch es wieder zu regieren oder hat ihm die Kampagne der letzten Wochen doch nicht weiter gebracht?

5:30
Die letzten Umfrageergebnisse Niedersachsen:
CDU 46 | SPD 33 | Grüne 7 | FDP 7 | Linke 5 (Forschungsgruppe Wahlen 18.01.)
CDU 44 | SPD 34 | Grüne 7 | FDP 7 | Linke 5 (Infratest dimap 17.01)
Wahlergebnis 2003
CDU 48,3 | SPD 33,4 | Grüne 7,6 | FDP 8,1

5:37
Und Hessen:
CDU 38-39 | SPD 37-38 | Grüne 6-7 | FDP 9-10 | Linke 4-5 (Forsa 25.01.)
CDU 37 | SPD 38 | Grüne 7 | FDP 10 | Linke 5 (AMR Düsseldorf 25.01.)
CDU 38 | SPD 37 | Grüne 8 | FDP 8 | Linke 5 (Forschungsgruppe Wahlen 18.01.)
Wahlergebnis
CDU 48,8 | SPD 29,1 | Grüne 10,1 | FDP 7,9 | Linke 4,1

5:39
(Quelle: www.wahlrecht.de)

5:40
Also dann mal gleich eine einfache Umfrage :) Und zwar im Bezug auf Niedersachsen: Wird Christian Wulff es nochmal schaffen?

5:41
[Poll popup] Wird Christian Wulff in Niedersachsen wieder die Wahlen gewinnen? View Results

5:41
Und das gleiche auch für Roland Koch :)

5:42
[Poll popup] Wird Roland Koch die Wahlen in Hessen gewinnen? View Results

5:43
Okay, also die Abstimmungen wechseln jetzt immer hin und her – bitte auf „Answer now“ klicken um abzustimmen! In ca. 10 Minuten kommt dann eine neue Umfrage.

5:50
Noch 10 Minuten bis zur ersten Prognose… Gleich gibts noch eine Umfrage dazu :)

5:53
Okay, die Umfrage zu Christian Wulff beende ich mal. Roland Koch bleibt noch offen, denn da kann ja noch geraten werden :)

5:54
Und nun neu: Wie geht es bei der Linkspartei aus?

5:55
[Poll popup] Schafft die Linkspartei den Einzug in die Landtage? View Results

5:56
In weniger als 5 Minuten kommen die ersten Prognosen…

5:59
So, gleich kommen die ersten Zahlen. Ich verzichte dabei auf die Parteinennung, die Reihenfolge ist CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke.

6:00
ARD Hessen: 35,5 / 37,5 / 8 / 9,5 / 4,9

6:00
Würde demnach für rot-grün reichen

6:01
Wahlbeteiligung in Hessen ist minimal von 64,6 auf 65 % gestiegen

6:02
Niedersachsen: 44 / 29,5 / 8 / 8 / 6,5
Reicht entsprechend für schwarz-gelb
Linkspartei hier damit relativ sicher im Landtag

6:03
Aber starker Rückgang der Wahlbeteiligung von 67 auf 57 Prozent.

6:04
Die Linkspartei-Umfrage habe ich nun beendet, da das in Niedersachsen relativ sicher sein dürfte.

6:05
Im ZDF ist die CDU auch schwächer als die SPD mit 36,5. Entsprechende Mienen bei der CDU. Sitzverteilung dort muss ich mal eben prüfen.

6:06
Okay, nach ZDF Verteilung sind es 45 zu 45 Sitze. Also in Hessen bleibt es spannend, Niedersachsen hingegen ziemlich eindeutig.

6:08
So, die Umfrage zu Roland Koch ist auch beendet, vielleicht schiebe ich gleich neue Umfragen hinzu.

6:14
[Image popup] prognose-ard.gif View

6:14
Die Prognosen der ARD mal grafisch

6:15
[Poll popup] Wahlausgang in Hessen? View Results

6:16
Okay, und eine neue Umfrage: Wie gehts in Hessen aus? Bleibt es bei der Führung von Rot-Grün nach der ARD oder schafft es Roland Koch doch noch? Aber vielleicht wird alles noch chaotischer, weil die Linkspartei doch noch den Sprung schafft? Stimmt jetzt ab und sagt eure Hoffnung / Meinung :)

6:17
Hochrechnung NDS ARD:
43,8 / 29,6 / 8,1 / 8,1 / 6,6

6:20
Hochrechnung Hessen ZDF:
36,3 / 37,1 / 8 / 9,1 / 4,8

6:21
Hier wieder 55 zu 55
aber die ARD hat ein anderes Ergebnis:

6:22
ard1815

6:23

35,7 / 37,5 / 8 / 9,4 / 4,9 daraus folgt dort: CDU/FDP 54 – SPD/Grüne 56

6:24
Jedenfalls bleibt es ein spannender Abend :)

6:26
Christian Wulff feiert grade seinen Sieg in Niedersachsen. Naja, da muss man auch als Grüner einfach zustimmen, denn das Ergebnis ist schon eindeutig dort. In Hessen sieht es ja – unabhängig von der künftigen Regierung – doch anders aus bei bis zu 13 Prozentpunkten Verlust für die CDU.

6:30
weil ich grade lust drauf habe noch ein schönes Lied :)

6:30
[Video file]
YouTube: Qh7hkMfmtLo Play

6:30
[Comment From Jean]
Der Jung glaubt gerade auf ZDF, dass Koch Ministerpräsident bleibt.

6:31
Ganz unabhängig gesagt: Wird ja auch knapp :) – Ich würde als CDU Politiker nichts anderes sagen und als Grüner sage ich das Gegenteil :D (Danke für den Kommentar)

6:31
Pofalla sagt dies im übrigen grade genauso.

6:32
[Comment From Jean]
Spannungsmäßig ist das ja auch die brutalstmögliche Konstellation.

6:34
Steht genau auf der Kippe und wenn wirklich noch die Linkspartei reinkommt, wirds ganz kritisch, den rot-rot-grün ist nicht das wahrscheinlichste, auch wenn ich persönlich vielleicht sogar damit übereinstimme. … Mal den Wahl-o-mat suchen :)

6:34
[Comment From Jean]
wie verändert sich denn die Konstellation in Hessen, wenn die dunkelroten noch reinkommen?

6:36
ausrechnen kann ich es nicht, aber die würden beiden lagern sicher in etwa gleichviel nehmen und damit blieben ampel, schwampel (beide recht unwahrscheinlich), rot-rot-grün oder die große Koalition.

6:41
Oh… für Hessen gibt es keinen Wahl-o-mat. Wie ich in einem SPDnahen Blog lesen konnte, haben sich dort keine Partner gefunden. Naja, in NDS war jedenfalls die Linkspartei auf Platz 2 und die CDU ganz hinten, also soviel zu den Möglichkeiten von Jamaika oder rot-rot-grün aus meiner pragmatischen Sicht :D

6:44
[Comment From Jean]
ZDF hat eine neue Hochrechnung: Patt im Landtag

6:45
Danke für den Hinweis, hatte das online grade geprüft, aber da war ich wohl eine Sekunde zu spät :) Hier die Zahlen:

6:45
36,3 / 37,1 / 8 / 9,1 / 4,9 – Und wie gesagt: 55 zu 55 im Landtag

6:46
Bei der ARD aber leider noch nichts neues. Hier liegt rot-grün ja noch um 1 Sitz vorne.

6:49
Ypsilanti redet nun bei SPD

6:49
wäre mal eher gespannt, wie Koch sein Ergebnis bewertet und womöglich noch als Sieg verkaufen will :D

6:50
[Comment From Jean]
Gibt es eine passende Übersetzung für „too close to call“?

6:51
;) Nein, nicht dass ich wüsste. Aber amerikanische Wahlen haben eben schönere Begriffe :)

6:53
Selbst dict.leo.org weiss nichts, außer einer langen Erklärung bzw. „I’dont know“. Also „Nichts genaues weiss man nicht“ passt vielleicht ganz gut :)

6:55
Oh… neue Zahlen der ARD – jetzt ist auch dort Gleichstand!

6:55
36 / 37,2 / 8 / 9,3 / 4,9
Sitze: 44 / 45 / 10 / 11, also 55 zu 55

6:57
Für alle, die später dazu stoßen nochmal der Hinweis, dass ich auf die Parteinamen verzichte, da dies zuviel Zeit beim schnellen Tippen kostet – Reihenfolge ist CDU / SPD / Grüne / FDP / Linke

6:57
Für alle, die später dazu stoßen nochmal der Hinweis, dass ich auf die Parteinamen verzichte, da dies zuviel Zeit beim schnellen Tippen kostet – Reihenfolge ist CDU / SPD / Grüne / FDP / Linke

6:57
oh… einmal hätte gereicht :D

7:00
Ach…. wann hört man denn Koch endlich? ;)

7:02
Neuste Zahlen Hessen (ZDF, 19 Uhr):
36,5 / 37 / 7,7 / 8,4 / 5 (!!)
Linkspartei damit aktuell im Landtag

7:02
Sitze: 42 / 42 / 9 / 11 / 6

7:03
Also rot-grün: 51 / schwarz-grün 53

7:03
äh!
schwarz-gelb!!

7:04
peinlicher Fehler und keineswegs eine politische Aussage :)

7:04
[Comment From Jean]
darf ich nochmal abstimmen?

7:05
Ich glaub das geht nicht, aber vielleicht mache ich gleich mal eine Wahl aller Möglichkeiten :D

7:06
[Poll popup]
Angenommen, die Linkspartei käme in den Landtag in Hessen. Welche Koalition würde es dort geben? View Results

7:07
So, gibt nun eine neue Umfrage dazu, was wäre wenn die Linkspartei in den Landtag einzieht: Welche Koalition würden wir dann eurer Meinung nach am ehesten sehen?

7:07
[Comment From Jean]
Die FAZ bietet eine schwarz/gelb/dunkelrote Koalition als „mögliche Konstellation“ an. Herzlichen Glückwunsch.

7:08
LOL – das wäre mal was ganz neues. :D

7:11
In der ZDF nun eine Runde in Wiesbaden. Für die CDU ist Jung dabei.

7:13
[Comment From Jean]
Ich glaube, Koch liest gerade das Manuskript der Berliner Runde 2005 und lernt Schröders Part auswendig.

7:16
Auf der ARD Homepage gibt es eine interessante Analyse über die Themen und auch hier zeigt sich eine eindeutige Bevorzugung der SPD: 56 Prozent wünschen sich eine SPD geführte Regierung, 51 Prozent Ypsilanti als Ministerpräsidentin. Wenn man sich dies auf die Parteien überträgt, würde dies für rot-rot-grün sprechen.

7:17
Also das hatte ich noch nicht vermutet, aber könnte passen :D Ach, eine Kamera in seinem Büro hätte schon was. :)

7:17
[Comment From Jean]
Allgemeinplatzparade im ZDF: Beck, Pofalla, Bartsch…

7:17
Jo, wie immer ist jeder ein Sieger :)

7:18
Weiter gehts mit Westerwelle auf Phoenix…

7:20
[Comment From Jean]
Spiegel hat schon eine Fotostrecke „Aufstieg und Fall des Roland Koch“

7:21
[Comment From Jean]
[ich hoffe, dass Du nichts dagegen hast, wenn ich hier quasi mitblogge – ich wollte eigentlich selbst live bloggen, habe es mir aber dann bei Dir gemütlich gemacht…]

7:21
Kein Problem :)

7:22
Hier der Link zu der genannten Fotostrecke :)

7:26
Neue Zahlen des ZDF:

7:27
36,5 / 37,2 / 7,4 / 9,3 / 5,0
In Sitzen: 42 / 43 / 8 / 11 / 6

7:28
rot-grün: 51 / schwarz-gelb: 53 / rot-rot-grün 57

7:28
Oh… Roland Koch ist da! Jetzt bei Phoenix

7:28
[Comment From Tammo]
wer hätte gedacht das es so interessant wird in Hessen, mal sehen wann die linke mal weder auf 4,9 absackt

7:29
Bisher eine Rede nach dem Motto „Das Spiel dauert 90 Minuten“.

7:31
Ergebnis sei „nicht einfach“ für ihn und die Partei. Es gäbe in Hessen einige sozialdemokratische Wähler, die in den letzten Jahren nicht bei den Wahlen waren und nun gegangen seien.

7:31
Eigene Anmerkung: Wahlbeteiligung ist um 0,4 Prozentpunkte gestiegen.

7:31
[Comment From Tammo]
Die Frage in Hessen ist ja auch, wenn es zu Rot/Grün kommt oder vielleicht auch so .. wird es eine Rochade geben und Koch nach Berlin und Jung nach Hessen gehen ..

7:33
Hab ich auch gehört, wobei Glos dann ja vom Wirtschafts- ins Verteidigungsministerium gehen könnte (wenn die CSU mitspielt) und Koch neuer Wirtschaftsminister werden könnte. Nur würde ich mir das als Merkel gut überlegen, obwohl man sich seine „Feinde“ ja nah halten soll :)

7:35
ARD sieht Linkspartei auch drin (Hochrechnung 19.25)

7:36
36,2 / 37,1 / 7,8 / 9,4 / 5
Sitze: 41 / 43 / 9 / 11 / 6
RGr 52 / SGe 52

7:36
[Comment From Tammo]
Ich hoffe für die SPD nur das sie jetzt nicht auch im Bund so einen links Schwenk macht wie Frau XY in Hessen, denn damit können sie auf lange Sicht nur noch mehr verlieren.

7:38
Da wäre ich mir nicht so sicher. Die SPD auf Bundesebene ist unter Beck ja schon nach links gerückt und ich glaube durchaus, dass die Stimmung dafür da sein könnte für eine sozialere Politik.

7:41
Weil die grade die Spielchen machen: Rot-rot-grün 57 Ampel 62 nach aktueller Hochrechnung der ARD

7:43
[Comment From Tammo]
Ich halte rot-rot-grün auch für nicht so unwahrscheinlich, wie die SPD uns das bis jetzt hat glauben lasse, gerade bei dem Wahlkampf von Frau XY ..

7:46
Auf Landesebene womöglich, am Ende wird es wohl auf diese Frage hinauslaufen. Also „Große Koalition“ vs. rot-rot-grün. Alles andere halte ich für unwahrscheinlich, da weder Grüne noch FDP bereit sind ins „andere Lager“ zu wechseln.

7:49
[Comment From Jean]
@Tammo: kannst Du „Ypsilanti“ nicht buchstabieren oder hältst Du es mit Roland Koch, den Namen des politischen Gegners ja nicht auszusprechen? Soweit ich informiert bin, enthält „Ypsilanti“ kein einziges X…

7:50
[Comment From Tammo]
Frau XY kommt von gerhard Schröder aus der Agenda 2010 Disskusion .. und ich amche das nur weil es einfach schneller zu tippen ist.

7:51
Interessant bei der ARD gibt es Analysen zur Wählerwanderung. Roland Kochs Vermutung die SPD habe bei Nichtwählern gewonnen und die CDU habe ihre Wähler nicht mobilisieren können, stimmt demnach nur halb. Zwar verlor die CDU 77.000 Wähler dorthin und die SPD gewann dort 74.000, aber wesentlicher dürfte die Wanderung von 97.000 CDU Wählern zur SPD gewesen sein. Grafiken folgen:

7:51
[Comment From Tammo]
So der erste der drei ist gekippt, der Spitzenkandidat der Linken, der im Wahlkampf sich auf Opposition fest gelegt hatte, steht jetzt auch einer Koalition offen .. der Grüne sagte in dem Gespräch auch nicht wirklich nein, sondern nur das er lieber rot-grün machen würde.

7:52
Ja, hab ich auch gesehen, bin mal gespannt, was der abend noch bringt :)

7:52
wählerwanderung-cdu

7:52
wählerwanderung-spd

7:59
Die Blogosphäre hat natürlich auch schon reagiert. Interessant ist ein CDUnahes Blog, welches von einer Niederlage nicht nur für Koch, sondern gleich für ganz Deutschland redet (siehe hier). Grund:

Sie können sicher sein, kein verantwortlicher Politiker wird es so schnell wieder wagen, die Auswüchse der “Migration” zum Thema zu machen. Keiner wird Partei für die Opfer ergreifen, denn die Mehrheiten finden sich im Reich der Ignoranz und der Täter.

Ich halte es hier eher wie Birni, der festhält, dass man auf dem Rücken von Migranten eben keine Wahlen gewinnen kann.

8:10
[Comment From Jean]
Klingt eine gehörige Portion Verbitterung raus. Hab ich zuletzt im September 1998 gehört.

8:10
[Comment From Tammo]
So ich klinke mich aus, aber vor dem Tatort sollte hier ja eh Schluss sein .. jetzt heißt es wohl abwarten, wie das endgültige Ergebnis aus sieht.

8:10
[Comment From Jean]
Lese ich da raus, dass der Autor bedauert, dass man aus der CDU fliegt, wenn man (wie Hohmann) sagt, die Juden hätten den Holocaust erst provoziert?

8:12
So, wieder da :) Mein Internet war grade kurz weg, aber ich bin wieder da, aber eigentlich nur um das Live-Blog zu beeenden, denn um 20.15 Uhr ist Tatort und das ist ein altes Ritual :)

8:15
Ich möchte mich bei allen Besuchern bedanken und besonders bei den eifrien Kommentatoren Jean und Tammo. Zwar sind insgesamt 9 Besucher jetzt keine riesige Menge, aber ich bin ganz zufrieden und hoffe es hat euch auch ein wenig Spaß gemacht. Später wird der Artikel dann noch rüberkopiert und mit dem Endergebnis erweitert. Es bleibt ein spannender Abend :)

8:16
[Comment From Jean]
Viel Spaß dabei.

8:17
Ansonsten abschließend noch der Hinweis, dass dies mit dem EEE PC schon etwas schwer ist, hier zu arbeiten, aber das mache ich ja auch nur jetzt in den letzten Minuten. :)

8:19
Und damit dann noch einen schönen Abend und das nächste Live-Blog Ereignis kommt bestimmt – spätestens am Super-Thuesday dem 5.Februar in der Nacht. Ansonsten werden die auch hier angekündigt, also mal wieder vorbei schauen oder den RSS Feed abonnieren :)
Genug geworben: Und tschüss… :)

Back To Top