„Grün“ in Amerika fast Wort des Jahres

„Kindergarten“ ist eigentlich ein schönes Wort – auch wenn man heute schon fast ständig KiTa draus gemacht hat. Die Bedeutung des Wortes wird einem wohl erst deutlich, wenn man betrachtet, dass es sich auch im englischen als Wort eben für den Kindergarten durchgesetzt hat. Nun hat sich wohl auch „Grün“ als Bezeichnung für umweltbewusstes Verhalten durchgesetzt – für einen „Grünen“ schon eine nette Nachricht :D Als Wort des Jahres scheiterte es allerdings an „subprime“, welche für Kredite an Geringverdiener steht. Weitere Kandidaten waren „Facebook“ und der „Googleganger“, die andere Person, die man bei der Google findet, wenn man nach dem eigenen Namen sucht. (Quelle gefunden über Blog-Sprache.de)

Back To Top