Blog-Parade: So blogge ich!

Paul vom Webmaster Watchblog hat eine Blogparade gestartet, bei dem um die verwendete Blogsoftware von Blogger geht (gefunden über Blogschrott). Dazu gibt es einige Fragen, die ich hiermit einfach schnell beantworten will:

1. Welche Blogsoftware verwendet ihr bzw. bei welchen Bloganbieter seid ihr angemeldet?

WordPress

2. Wie seid ihr auf die Blogsoftware/den Anbieter gestoßen?

Mein Hoster hatte verschiedene Open Source Applikationen empfohlen und bei Blogs war WordPress eben dabei. Nachdem ich verschiedene Programme ausprobiert hatte, blieb ich bei WordPress hängen.

3. Welche Vorteile hat ihre Blogsoftware/ihr Anbieter?

Kostenlos :) Aber auch die große Erweiterbarkeit über Plugins gefällt mir, da man so dem Blog Funktionen hinzufügen kann, ohne selber in die Tiefen der Programmierung einzusteigen. Beiträge sind leicht zu erstellen, damit auch für unerfahrene Computernutzer in den Grundfunktionen zu bedienen.

4. Welche Nachteile sind euch aufgefallen?

Wahrscheinlich einige, aber ehrlich – grade fällt mir nix ein :)

5. Wie viel Zeit investiert ihr ins Bloggen pro Tag?

Stark schwankend, je nachdem was gebloggt wird. Wenn es Artikel wie zum Kalten Krieg werden, sind das schon einige Stunden. In der Regel würde ich aber mal von 1 -2 Stunden ausgehen.

6. Wie viele Besucher habt ihr pro Tag durchschnittlich?

ca. 150

7. Wie viel verdient ihr pro Monat mit eurem Blog?

In der Regel dürften da 50-60 Euro rauskommen – war zumindest in den letzten Monaten so und hoffe, dass es so bleibt :D

Back To Top