Archiv20. Januar 2008

1
Schreibgeschwindigkeit
2
Kevinismus
3
Wahlspot Hessen
4
Live Blogging und die Wahlen verpasst…

Schreibgeschwindigkeit

imageJe nach Kondition und Konzentration schaffe ich 50 bis 55 Wörter pro Minute, grade waren es auch mal 57, sagt zumindest dieser Speedtest. Dabei kommt meine Geschwindigkeit aber nicht aus irgendeinem Schreibsystem, sondern eher aus jahrelanger Übung. Dabei passieren dann zwar oft Flüchtigkeitsfehler, weil man doch die falsche Taste trifft, aber die Rücktaste finde ich auch im Schlaf 🙂 Wieviel schafft ihr? 🙂 (gefunden bei Thomas)

Kevinismus

“Nur Drogenkinder und Ossis heißen Kevin”, so Michael Mittermeier über den Vornamen meines Bruders. Wer es im Original hören will, kann das gerne hier tun, aber darum geht es hier gar nicht. Zumindest nicht direkt: Es geht um die zunehmende “krankhafte Unfähigkeit, menschlichem Nachwuchs menschliche Namen zu geben”, wie die content-freie satirische Enzyklopädie uncyclopedia es nennt. Hierbei muss man – auch zur Ehrenrettung meines Bruders und meiner Eltern – feststellen, dass erst der Film “Kevin allein zu Haus” den Durchbruch des Namens brachte – 1991 war er der meistvergebene Name. Mein Bruder durfte das dann im Kindergarten immer wieder darunter leiden. Hier noch Grafik mit der Häufigkeitsverteilung von beliebte-vornamen.de.

Weiterlesen

Live Blogging und die Wahlen verpasst…

Da spielt man den ganzen Tag Civilization 4 und will sich nun auf die Wahlen in Nevada vorbereiten und findet im Internet schon das Ergebnis: Clinton mit 51 Prozent wieder mehr Stimmen gewinnen können als Obama mit 45. Ich hatte nicht auf die Zeitzonen in den USA geachtet und bin einfach von 2 Uhr ausgegangen. Naja, in South Carolina laufen die Wahlen auch noch – aber nur für die Republikaner, die Demokraten wählen erst in einer Woche dort. Naja, die Moral von der Geschicht: Nächstes Mal nochmal in die Fernsehzeitung gucken 😉 Jedenfalls kann ich jetzt in Ruhe Schlafen, anstatt mir die Nacht um die Ohren zu schlagen. Ärgern tut es mich dennoch… 🙁