mySpace und XING Account

Nach Dennis Artikel über die virtuelle Mehrheit der Grünen in Gelsenkirchen und dem darin verborgenen Hinweis auf sein und Roberts mySpace Account und der Tatsache, dass auch erlassjahr seinen Weg nach mySpace gefunden hat, habe auch ich meinen Account eingerichtet. Und wo ich schon dabei bin, habe ich mich auch bei XING angemeldet. Bei Beiden muss sicher noch mehr am Profil gearbeitet werden, aber fürs erste reicht es. Nur zur Info für alle anderen mySpace oder XING Nutzer 😀

4 Replies to “mySpace und XING Account”

  1. Ah, erst frisch dazu gekommen, und schon begriffen worum es bei diesen Dingen wirklich geht. Eine möglichst beeindruckende Freunde- bzw. Kontaktliste. 😉

    Ich persönlich hab meinen mySpace-Account inzwischen schon wieder gekündigt, weil mich das ganze nicht wirklich überzeugt hat. Und meinen XING-Account habe ich eigentlich auch nur, weil man eben einen haben muss.

  2. XING ist ein Soziales Netzwerk zur Knüpfung von (geschäftlichen) Kontakten.

    Wie stark ich beide nutze, weiss ich noch nicht, da mein StudiVZ Account auch eher nebenbei läuft – aber wie Thomas sagte: Man muss eben einen [Account] haben 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.