Archiv3. Dezember 2007

1
Sonntag der Entscheidungen
2
Alvin und die Chipmunks
3
Die Hoffnung stirbt zuletzt…
4
Updates einiger Beiträge

Sonntag der Entscheidungen

Der gestrige Sonntag brachte ja gleich zwei spannende Entscheidungen: Wie stark wird Putins Partei und wird Chavez es in Venezuela schaffen seine Verfassungsreform durchzubekommen? Dabei muss man ehrlich sein und sagen, dass die erste Frage nicht wirklich spannend war, es sei denn man stellt sich die Frage, ob es noch 75 Prozent werden. Die Ergebnisse waren dementsprechend überraschend: In Russland gar nicht, in Venezuela um so mehr: Hier scheiterte Chavez damit eine Mehrheit für sein Reformprojekt zusammen zu bekommen. Ich will das jetzt nicht inhaltlich bewerten, aber es zeigt eins sehr deutlich: Die Demokratie in Venezuela funktioniert noch, denn einen deutlicheren Beweis wie eine Niederlage des Staatschefs kann es eigentlich nicht geben – es sei denn es wäre bei der Wahlfälschung viel schief gelaufen 🙂 Dennoch muss man nach den Ausschreitungen dort oder dem Schließen des kritischen Fernsehsenders sicher weiterhin ein kritisches Auge auf den “Sozialismus des 21. Jahrhunderts” werfen. In Russland dagegen kann man über das Ergebnis oder die Demokratie in Russland nicht viel neues sagen: Dass die Wahlen wahrscheinlich nicht mal gefälscht wurden macht sie damit nicht besser, wenn im Vorfeld alles getan wurde, um die Opposition klein oder mundtot zu halten. Die einzig spannende Frage aus dem Riesen im Osten bleibt damit nur: Was wird aus Putin? Ich überlege, ob seine Partei nun – wie Chavez es wollte – die Verfassung ändert um ihn doch noch weitere Jahre zu ermöglichen. Wird ein Zwischenpräsident kommen oder schafft man Putin vielleicht gar ein neues Amt? Spekuliert werden kann viel, aber es soll nun alles recht flott gehen in Russland: Für Mitte Dezember ist bereits die Krönung des Präsidentschaftskandidaten von “Einiges Russland” geplant…

Alvin und die Chipmunks

Heute habe ich erfahren, dass eine meiner Lieblingszeichentrickserien der Jugend nun auch als Realfilm ins Kino kommen sollen. Grund genug nochmal in die Vergangenheit zu entschwinden und die Titelmelodie zu hören 🙂

[youtube 1EkmnlmtNLo]

Achja, bekannt ist vielleicht auch noch das Weihnachtslied (im übrigen vor der Zeichentrickserie entstanden), das auch einen Gastauftritt in King of Queens hatte. Ich sag nur Hula-Hoop 🙂 Weiterlesen

Die Hoffnung stirbt zuletzt…

…oder am nächsten Mittwoch, vielleicht auch erst am 12. Dezember. Jedenfalls wurde der Lotto Jackpot am letzten Samstag nicht geknackt und damit stehen am Mittwoch 43 Millionen Euro für mich zur Verfügung. Und: Ja, ich bin mir bewusst, dass die Chancen für den Hauptgewinn verschwindend gering sind, aber das Träumen ist ja noch erlaubt. Und im übrigen gibt es auch Mathematiker, die tagtäglich nichts anderes als Wahrscheinlichkeiten kennen und bei solchen Summen dennoch Lotto spielen. Und wer weiss, jedenfalls stirbt die Hoffnung ja zuletzt 😉

Updates einiger Beiträge

Hier einige aktuelle Meldungen zu zwei älteren Berichten von mir – zwar hat sich (wahrscheinlich) diese Änderung nicht durch mich ergeben, aber interessant ist es dennoch zu beobachten, wie sich etwas entwickelt 😉

Zum Artikel “Kinderrechte ins Grundgesetz” vom 20. September:
Die Forderung danach Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen hat sich wohl durchgesetzt. Neben von der Leyen haben sich Vertreter aller Parteien positiv dazu geäußert.

Die Vorsitzende der Kinderkommission im Bundestag, Miriam Gruß (FDP), erklärte: “Wir müssen zeigen, dass das Kindeswohl für uns an erster Stelle steht. Und was gebe es da Schöneres, als mit einer überwältigenden Mehrheit im Bundestag für die Kinderrechte zu stimmen?

Wäre schön, wenn dem so wäre und sich dann natürlich auch in praktischer Politik niederschlägt.

Ansonsten hat Frontal 21 auf des Video reagiert, in dem die fehlerhafte Berichterstattung der Medien aufgelistet wurde. In dem fünfseitigen PDF Dokument versucht die Redaktion m.E. einfach anhand einzelner Beispiele die tendenziöse Darstellung rechtfertigt.