Makrofotographie von Christine

P1020132 Nachdem vor wenigen Tagen der Mehlwurm als Testobjekt herhalten musste, wurde nun Christine vor dem Gang in die Winterruhe nochmals fotographiert. Und es klappt schon recht gut mit der Makrophotographie, wenn man guckt, was wie groß die winzigen Tiere dann doch sind. Weiteres – auch zum „Wandel“ der Art von niger zu flavius – im Ameisen-Blog.

Back To Top