Free Burma!

free_burma1.jpg

Ich hatte schon viel über Burma berichtet und darum will ich heute keine großen Worte verlieren, sondern mit aller Kürze meinen Respekt für die vielen tausend Menschen in Burma ausdrücken, die dort in den vergangenen Wochen auf die Straße gegangen sind, der bis zu 200 Menschen gedenken, die für ihren Einsatz getötet wurden, und den Tausenden im Nachhinein verhafteten meine Solidarität ausdrücken.

Zum Anschluss noch einige Links zu Seiten, die mir diesbezüglich bisher (mehr oder weniger) über den Weg gelaufen sind und sich auch beteiligen. Von einer vollständigen Liste bin ich weit entfernt, aber das ist auch kaum umsetzbar, bei der Fülle von Einträgen.

Thorsten, Sandra, Grüne Gelsenkirchen, Ameisen-Blog, Robert Basic, Monsieur Fischer, Wissenswerkstatt, Oliver Gassner, und einige tausend mehr

Weitere Blogeinträge wird es entsprechend der Aktionsform heute nicht mehr geben, ab morgen gibt es dann wieder mehr Informationen…

Update: Es sei doch noch kurz darauf hingewiesen, dass man online bei der Süddeutschen einen Bericht zu der Aktion findet ;)

Update 2: Nochmal die Süddeutsche – diesesmal mit einem Interview des burmischen Exil-Bloggers Ko Htike.

Du willst auf dem Laufenden bleiben, was auf meinem Blog passiert? Abonniere einfach meinen RSS-Feed [?] oder lasse dir neue Meldungen per Email zuschicken.
Back To Top