320 Verletzte durch Rechtsextreme

Laut NPD-Blog.info sind im ersten Halbjahr mehr als 320 Personen durch rechtsextreme Übergriffe im ersten Halbjahr verletzt worden. Insgesamt wurden von Januar bis Juni 5.321 rechtsmotivierte Straftaten verübt – vornehmlich sogenannte Propagandaberichte. Aber eben auch 339 Gewaltdelikte mit 324 Verletzten. Im Jahr 2006 gab es insgesamt 18.100 rechte Straftaten, darunter 1.000 Gewaltdelikte.

Back To Top