Kinder in Deutschland

Schon seltsam, habe bei Yigg gleich zwei Videos zum Thema Kinder gefunden. Das erste ist mehr als schokierend, denn es handelt sich um einen Ausschnitt aus der “Super-Nanny”. Man mag ja von der Sendung halten, was man will und ich bin auch skeptisch nach einem Berichten aus dem weiteren Bekanntenkreis, aber das hier ist schon ziemlich übel.

[youtube tGsdxXcMaQ8]

Leider fehlt das Ende der Sendung, also wenn du weisst, wie es ausgegangen ist, bitte kommentieren. Jedenfalls schon mehr als erschreckend.

Nichtsdestotrotz: Neue Kinder braucht das Land  (mit vernünftiger Erziehung) und darum – auch als kleiner schönerer Abschluss dieses Artikels dieser Spot für “Mehr Kinder” (ja, wirklich!)

[youtube 2gnX-So8zTk]

2 Kommentare

Kommentar abgeben
  • Puh, was da in der Familie abgeht ist echt der blanke Horror! Da ist in der frühen Erziehung einiges schief gelaufen. Hinzu kommt noch die niedrige Gewalthemmschwelle.

    Die Mutter ist absolut überfordert. Man kennt die Hintergründe nicht. Vielleicht hat sie beim ersten Kind, welches ihre Lebensplanung komplett durcheinander brachte, ihren Frust abgelassen.

    Das hat sich über die weiteren Kinder hinweg getragen. In der Familie findet eine Spirale nach unten statt, welche von den Vieren nicht alleine aufgehalten werden kann. Sie brauchen eindeutig Hilfe!

    Und die kann ein Mainstreamsender mit einer Nanny nicht bringen.

  • Vor allem nicht in wenigen Tagen, aber sie kann womöglich der Anlass sein, dass die Menschen sich Hilfe holen. Wie gesagt, ich stehe der Nanny auch kritisch gegenüber, aber ich denke sie kann ein erster Anhaltspunkt sein.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>